Für Android und iOS

Photomyne

12.5.2017 von Inge Schwabe

ca. 1:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Alte Fotos mit dem Smartphone scannen - Apps im Vergleich
  2. Heirloom
  3. Photomyne
  4. Photo Scanner
  5. Google Fotoscanner
  6. Pic Scanner
  7. Unfade
  8. Rollei PDF-S 340
  9. Doxie Flip
Photomyne
Photomyne
© Photomyne

Wie Heirloom und der Fotoscanner von Google auf der folgenden Seite ist Photomyne sowohl für Android-Geräte wie auch für iPhones kostenlos. Die starken Tools für die Erfassung und Verwaltung ganzer Fotoalben sind allerdings überwiegend der Voll- (Android: 5,49) bzw. Pro-Version (iOS: 4,99 Euro) vorbehalten. Seite für Seite ist mit​ dem Scanner schnell erfasst; bei unproblematischen Vorlagen arbeitet die Erkennung gut, in schwierigen Fällen wie überlappenden oder schräg eingeklebten Fotos können die erkannten Ränder nachbearbeitet werden, wie im Bild rechts unten geschehen.​​​

Photomyne Screenshots
Mit normalen Albenseiten funktioniert die Erkennung gut. In schwierigen Fällen kann die ganze Seite analysiert und jeder Bildumriss angeglichen werden.
© Weka/Archiv

Die Albenfunktionen sind umfangreich, was fehlt, ist allerdings eine von Alben losgelöste Gesamtübersicht der Bilder. Photomyne frischt nach dem Scan automatisch die Farben auf, erzielt aber bei stark vergilbten​ Fotos nicht die gleichen beeindruckenden Ergebnisse wie Unfade. Einzelne Fotos werden bei Photomyne immer als Bild versandt, während für das Teilen ganzer Serien ein Weblink generiert wird wie bei Heirloom. 

Mit einem Abonnement für den Cloud-Speicher erkauft man sich die einfache Synchronisation der Bilder zwischen Smartphone und PC und erhält die Möglichkeit, die Bilder direkt in die Cloud zu scannen – eine sinnvolle Option für das iPhone und Android-Geräte ohne zusätzliche Speicherkarte. Die Kosten für das Abo liegen bei einem Euro monatlich bzw. 11,99 Euro im Jahr.​

Fazit

Mit den kostenpflichtigen Zusatzwerkzeugen ist Photomyne das stärkste Tool, wenn man eingeklebte Fotos digitalisieren will.​

Pro:

  • umfangreiche Albenfunktionen (kostenpflichtige Version)
  • automatische Farbkorrektur
  • Synchronisation über Anbieter-Cloud (kostenpflichtig) 
  • Speichern direkt in die Cloud (optional, kostenpflichtig)​

Contra:

  • keine Gesamtübersicht​

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Urlaubsbilder

Für Smartphone, Kamera und Co.

7 Foto-Tipps für den Urlaub: So gelingen Ihre Sommerbilder

Vom Action-Shot bis zum Sonnenuntergang: Unsere 7 Foto-Tipps für Kamera und Handy verraten, wie Sie gute Urlaubsbilder mit nachhause bringen.

Papier-Postkarten - Cewe Fotowelt

Mit CEWE und Co.

Postkarten mit App vom Smartphone verschicken

Mit der richtigen App können Sie eine Foto-Postkarte direkt vom Smartphone versenden. Unsere Anleitung zeigt, wie das geht.

Pokémon GO Pikachu Starter Pokémon Trick

Anleitung zum Geheimtrick

Pokémon GO: Pikachu als Starter-Pokémon - so geht's

Geheimer Trick in Pokémon GO: So können sich Neueinsteiger beim Start Pikachu als Starter-Pokémon sichern.

Bildbearbeitung to go

Bildbearbeitung

Fotobearbeitung auf Tablet und Smartphone: Die 3 besten Apps

Auf Tablet und Smartphone lassen sich einfache Bildbearbeitungs-Maßnahmen auch bequem per App durchführen. Wir nennen die drei besten Apps zur…

Shutterstock Teaserbild

Play Store Alternative

Amazon Underground: Die besten Gratis-Apps für…

Amazon Underground bietet Apps für Android-Smartphones und Tablets. Wir stellen die besten Gratis-Apps des Online-Versandhändlers vor.