Ratgeber: "Internet Sicherheit"

10 goldene Regeln für sicheres Online-Shopping

Shopping per Maus-Klick wird immer beliebter. Wir geben Ihnen zehn Regeln an die Hand, damit das Einkaufsvergnügen nicht in Ärger endet.

© Archiv

10 goldene Regeln für sicheres Online-Shopping

Täglicher Newsletter

Shoppingtouren im Netz erfreuen sich nach wie vor hoher Beliebtheit. Bequem vom Sofa aus suchen Online-Shopper ihr Schnäppchen aus, vergleichen Preise und lassen sich die bestellte Ware nach Hause liefern. Stressfrei einkaufen, ohne in überfüllten Fußgängerzonen nach dem gewünschten Produkt zu stöbern, wird schnell zum Horrortrip, wenn bestellte und bezahlte Ware nicht eintrudelt.

Zehn goldene Regeln

  1. Informieren Sie sich genau über das gewünschte Produkt und lesen Sie Produkttests und Bewertungen.
  2. Vergleichen Sie den Preis für Ihr Wunschprodukt über Preissuchmaschinen im Internet. Beachten Sie auch dabei die Kundenbewertungen der Online-Shops.
  3. Achten Sie bei auffallend günstigen Angeboten auf die genaue Produktbeschreibung. Oft entpuppen sich Schnäppchen als gefälschte Markenware.
  4. Prüfen Sie im Impressum des Shops, ob alle Informationen über Firmensitz, Anschrift,  Steuernummer, Telefonnummer, die Erreichbarkeit und AGBs gut sichtbar auf den Seiten aufgeführt sind.
  5. Achten Sie auf Gütesiegel auf den Webseiten des Shops. Nur wenn ein Klick auf das Siegel zu der Webseite des Zertifikatgebers führt, können Sie dem Siegel vertrauen. Ist lediglich das Bild eines Siegels auf der Internetseite hinterlegt, ist das Gütesiegel wertlos.
  6. Überprüfen Sie, wie sich der Endpreis zusammensetzt. Angaben zu Mehrwertsteuer,  zusätzlichen Gebühren und Versandkosten sollten dort zu finden sein.
  7. Achten Sie bei der Bestellbestätigung darauf, ob es Infos über Storno -und  Rückgaberecht sowie Adresse, Telefonnummer und Ansprechpartner gibt.
  8. Vergleichen Sie vor allem bei Schnäppchen die Lieferzeiten. Wird die Ware verzögert  geliefert, lohnt sich der Kauf bei einem teureren Konkurrenten.
  9. Prüfen Sie die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten. Bedenklich ist es, wenn es nur  Vorkasse gibt. Bei Bezahlung per Kreditkarte oder Lastschrift, sollte die Datenübertragung verschlüsselt sein (erkennbar am "https" in der Adresszeile des Browsers).
  10. Informieren Sie sich im Internet über den Online-Shop-Betreiber. Beachten Sie negative Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber: "Internet Sicherheit" - Gefälschte Internet-Shops erkennen

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Social Networks

Sind Sie auf der Suche nach einer Facebook-Alternative? Hier finden Sie unsere Empfehlungen für die besten Social Networks: natürlich ohne Facebook.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Sicherheit

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.
Umzug, Ausfall & Co.

Sie wollen Ihren Provider für Internet und Telefon wechseln? Wir verraten, welche Rechte Sie bei Ausfall, Unterbrechung und Umzug haben.
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…