Home und Mobile Entertainment erleben
TV-Tipp

Zum 75. Geburtstag: Götz George spielt seinen Vater

Götz George feiert seinen 75. Geburtstag. Die ARD wiederholt zur Feier des Tages einen alten Tatort. Gleich anschließend folgt der neue Film "George", in dem Götz seinen berühmten Vater Heinrich verkörpert.

© SWR / Thomas Kost

Die Paraderolle: Heinrich George (Götz George) spielt Götz von Berlichingen.

Mit sechs Jahren hat Götz George seinen Vater, den großen Schauspieler Heinrich George, das letzte Mal gesehen. Nun begegnet er ihm nochmals hautnah. Er schlüpft in ihn und verkörpert sein berühmtes Vorbild, eine Legende mit Ecken und Kanten. Anerkannt als charismatischer Akteur für Film und Theater, zugleich aber höchst belastet durch seine Vergangenheit als Held in Nazi-Propaganda-Filmen und Nutznießer des Regimes. Ursprünglich stammte er aus den linksgerichteten Strömungen der Weimarer Republik.

Die ARD hat das Drama "George" mehrere Jahre mit Regisseur Joachim Lang vorbereitet. Sohn Götz trägt dabei eine doppelte Bürde: Die der Vergangenheit des Vaters und auch dessen schauspielerische Größe, an der er sich messen lassen will. Der Film versucht damit besonders intensiv, Blicke auf den Charakter einer umstrittenen deutschen Persönlichkeit zu ermöglichen.

Anlässlich des 75. Geburtstags von Götz George gibt es ein doppeltes Wiedersehen mit dem Schauspieler. Das Erste zeigt "George" am heutigen Mittwoch, 20. Juli, um 21.45 Uhr. Vorab läuft der Tatort "Schimanski: Schuld und Sühne" um 20.15 Uhr.

Mehr zum Thema

Fernsehen

Der deutsch-französische Kulturkanal Arte will mit der Kindersendung ARTE Journal Junior den Blick auf Europa und die Welt schulen.
Rundfunkgebühren

Jetzt ist es offiziell: KEF will Fernsehen um monatlich 73 Cent günstiger machen. Außerdem kritisiert sie hohe Produktionskosten, wie etwa jene für…
Meinung zum Rundfunkbeitrag

Seit Monaten wird um den Rundfunkbeitrag gestritten. Dabei geht es um eine Senkung der Gebühren um 73 Cent. Unser Autor Volker Straßburg fragt nach…
UHD-TV

Der italienische TV-Programmanbieter Rai Strategie Tecnologiche und Satellitenflottenbetreiber Eutelsat haben gemeinsam einen Dokumentarfilm in…
HDTV via Antenne

Die ARD will die Umstellung auf DVB-T 2 schneller umsetzen als geplant. Der Fortschritt macht den TV-Empfang per Antenne attraktiver. Hier ein…