Videokonferenz- und Kollaborations-Apps im Check

Zoom, Slack, Teams und Co.: App-Ranking zeigt Sicherheitsrisiken im Home-Office

Wie sicher sind die Teamwork- und Video-Konferenz-Apps von Zoom, Slack, Microsoft, Google und Co.? Ein neues Risiko-Ranking gibt Antworten.

© 2020 Zoom Video Communications

Mit Zoom und Co. können Sie an Videokonferenzen auch mobil via App teilnehmen. Appvisory hat untersucht, wie es dabei um die Sicherheit bestellt ist.

Die Security-Experten der deutschen Firma Appvisory haben ausgewählte Videokonferenz- und Kollaborations-Dienste unter die Lupe genommen. Im Fokus stand dabei die Sicherheit der mobilen Android- bzw. iOS-Apps.

Das Ergebnis: bei allen Anbietern gibt es noch Nachholbedarf. Appvisory rät daher dazu, die Apps auf betrieblichen Smartphones nur mit Vorsicht einzusetzen.

Teamwork-Apps im Risiko-Ranking: Von unsicher bis sicher

Appvisory hat die untersuchten Android- und iOS-Apps gemäß dem Common Vulnerability Scoring System (CVSS) mit Wertungen versehen. Je höher diese sind, desto höher ist das Sicherheitsrisiko der betreffenden App.

  1. Cisco WebEx Meetings (Android) - Risiko-Bewertung: 8,8
  2. Zoom Cloud Meetings(Android) - Risiko-Bewertung: 7,5
  3. Slack (Android) - Risiko-Bewertung: 7,5
  4. Trello (Android) - Risiko-Bewertung: 7,5
  5. Mattermost (iOS) - Risiko-Bewertung: 6.0
  6. Skype for Business (iOS) - Risiko-Bewertung: 6,0
  7. Microsoft Teams (iOS) - Risiko-Bewertung: 6,0
  8. Google Hangouts (iOS) - Risiko-Bewertung: 6,0

Unklar an dem Ranking ist, inwieweit die Sicherheitsrisiken auch mit den eingesetzten Betriebssystemen zusammenhängen. Hier wäre eine gemeinsame Bewertung jeweils beider App-Versionen aussagekräftiger.

Lesetipp: Home-Office - diese 5 Sicherheitsregeln sollten Sie beachten 

Cisco auf dem letzten Platz, aber Kritik für alle

Am schlechtesten schneidet in der Appvisory-Bewertung Cisco WebEx Meetings ab, gefolgt von Zoom, Slack und Trello. WebEx Meetings und Zoom werden unter anderem kritisiert, da sie keine durchgehende und ausreichende Verschlüsselung einsetzen. WebEx Meetings nutzt zudem das Webview-Modul von Android auf unsichere Weise, während Zoom abgelegte Daten auf dem lokalen Speicher nicht vor anderen Apps schützt.

Ein ähnliches Risiko sieht Appvisory bei Slack und Trello. Auch hier werden unter Android temporäre Dateien mit möglicherweise sensiblen Daten im Speicher abgelegt.

Lesetipp: Microsoft Teams vs. Slack - was ist besser? [Vergleich 2020] 

Besser schneiden in dem Ranking die iOS-Apps von Mattermost, Skype for Business, Microsoft Teams und Google Hangouts ab. Hier erkennen die Experten unter anderem Anfälligkeiten für Man-In-The-Middle-Attacken und kritisieren die Übertragung von Metadaten an die Anbieter.

Eigene Instanzen empfohlen

Als Fazit rät Appvisory Unternehmen dazu, den Einsatz von Videokonferenz- und Kollaborationstools auf Firemen-Smartphones genau zu prüfen. Wo möglich sollten Firmen auf eigene Instanzen der Tools setzen. Bei Mattermost sei dies etwa möglich. Die Open-Source-Alternative Jitsi will das Sicherheitsunternehmen in Kürze testen.

Mehr lesen

Vergleich mit Vor- und Nachteilen

Mit Videokonferenz-Programmen sprechen Sie mit Kollegen im Home-Office oder Freunden und Familie. Wir stellen die besten kostenlosen Tools vor.

Mehr zum Thema

Funktionsupdate auf Version 2004

Release fürs Windows 10 Mai 2020 Update: Nutzer können es konventionell erhalten oder per Clean Install sauber neuinstallieren. Doch es gibt bekannte…
Sicherheit und Privatsphäre im Internet

Gardion will für Privatsphäre und Sicherheit im Internet sorgen. Interessenten können den VPN-Anbieter fördern und sich einen Rabatt sichern.
AVM, Netgear, Asus und Co.

Eine aktuelle Fraunhofer-Studie hat die Sicherheit von 127 Routern getestet. Dabei beanstanden die Experten zahlreiche Schwachstellen.
Patchday

Der monatliche Patchday ist da. Wir fassen zusammen, welche Windows 10 Updates die Juli-Patches KB4565503, KB4565483 und mehr für Ihren Rechner…
Zu gewinnen: 25 x 3 Gratismonate

Datenschutz made in Germany: Der junge Freiburger VPN-Anbieter Gardion verlost für unsere Leser 25 x 3 Gratismonate. So nehmen Sie teil.