Digitale Fotografie - Test & Praxis
Camcorder mit Spezialmikrofon

Zoom Q4: Audio-Recorder mit Camcorder-Funktion

Der Zoom Q4 ist ein Audio-Recorder mit Videoaufnahme-Funktion im Camcorder-Design und macht damit Sonys HDR-MV 1 Konkurrenz.

© Zoom

Zoom Q4

In erster Linie ist der Zoom Q4 aber ein Audio-Profi, sichtbar an den hochklappbaren Mikrofonkapseln in XY-Stereoanordnung. Der Ton wird als linear PCM aufgezeichnet - mit maximal 24 bit/96 kHz als WAV-Datei. Laut den technischen Daten gibt es einen Mikrofon und Line in-Anschluss sowie den obligatorischen Kopfhörer-Ausgang. An der Geräteseite integriert Zoom Schalter und Regler fürs Pegeln, Gain und Low-Cut-Filter.

Videos macht der Zoom Q4 in Full HD im MPEG-4/AVC/H.264-Format mit bis zu 30 Vollbildern auf SDXC-Karten. Durch die Objektivbeschriftung kann man entnehmen, dass der Q4 keine Zoomoptik hat, sondern sich wie der zur IFA angekündigte Sony HDR-MV 1 eher an den Action-Cams orientiert. Der Q4 soll einen Blickwinkel von 130 Grad haben bei einer 22 Millimeter Brennweite und Blende F2,8.

Ratgeber: Tipps zum Filmen mit DSLRs

Preis und Verfügbarkeit

Derzeit ist der Zoom Q4 nur in Japan für Mitte Dezember zu einem Preis von 32.500 Yen angekündigt. Das sind umgerechnet rund 230 Euro, wobei es für Europa noch keine Ankündigung gibt, diese aber sehr wahrscheinlich sein dürfte.

Mehr zum Thema

Testbericht

Adobe bietet im Paket mit Photoshop Elements das Schnittprogramm Premiere Elements an. Was die Software leistet, zeigt unser Test.
CES 2013

Auf der CES in Las Vegas zeigt JVC sein neues Camcorder-Topmodell GC-PX100. Wie der Vorgänger GC-PX10 ist er für Foto- wie Videoaufnahmen gedacht.
Filmen mit DSLRs

Roko bringt mit dem HD35 EVF einen elektronischen Sucher zum Nachrüsten für DSLR-Filmer.
Actioncam im Alu-Gehäuse

Die neue Actioncam Evo 1080 Pro von Camsports ist kompakt, spritzwasserfest und dank Alu-Gehäuse 60 Gramm leicht.
Stativ

Fünf unterschiedliche Stative in einem vereinen - so lautet der Anspruch von Mantona beim Kamerastativ Laurum 501.