Digitale Fotografie - Test & Praxis
Neuer Name

Zeiss jetzt ohne Carl

Die Firma Carl Zeiss AG bietet ihre Objektive zukünftig nur noch unter dem Namen "Zeiss" an.

© Zeiss

Carl Zeiss Name Logo

Die nach dem Unternehmensgründer benannte Carl Zeiss AG will ihre Produkte künftig nur noch unter der kurzen Marke "Zeiss" anbieten und damit dem allgemeinen Sprachgebrauch in vielen Sprachen und Ländern Rechnung tragen. Man erhofft sich dadurch "ein noch klareres und konsistenteres Bild von Zeiss in der Wahrnehmung der Kunden".

Um die bisher uneinheitliche Verwendung von Carl Zeiss und Zeiss aufzuheben, wird zukünftig so viel wie möglich Zeiss eingesetzt. Aus diesem Grund werden auch die Objektive entsprechend neu beschriftet.

© Zeiss

Geschichte in Bildern: Die Logos der Carl Zeiss AG.

Mehr zum Thema

Einkaufstour

Yahoo ist weiter auf Einkaufstour. Nach der Tumblr-Übernahme hat der Konzern nun den App-Anbieter GhostBird Software gekauft, um Flickr zu stärken.
Studie

Im Urlaub wird immer häufiger mit Smartphones fotografiert. Vor allem Besitzer von DSLRs und Systemkameras greifen dennoch oft zum Fotoapparat.
Fotoindustrie

Canon meldet die Neu-Organisation seines Geschäftsbereichs Professional Imaging Group (ProIG). Dort sind u.a. professionelle DSLR- und…
Neuer Firmmenname

Die Umstrukturierung bei Ricoh geht weiter: Neben einer neuen Ausrichtung der Marken Pentax und Ricoh geht dies mit einem neuen Namen einher.
Kamerabuch

Das 1.360 Seiten dicke "Zeiss: Kamera-Register 1902-2012" gibt Informationen zu 220 verschiedenen Kameramodellen.