Zalman-Highend-CPU-Kühler

Zalman-Kühler CNPS9900 Max aus Vollkupfer

Der koreanische Gehäuse- und Kühler-Hersteller Zalman verkauft seinen Highend-Prozessorkühler CNPS9900 Max ab sofort auch auf dem deutschen Markt. Der schwarz vernickelte Vollkupfer-Towerkühler soll sich insbesondere für Overclocker eignen, aber auch für Anwender, die ein besonders leises PC-System hochziehen wollen.

News
CPU-Kühler Zalman CNPS9900 Max
CPU-Kühler Zalman CNPS9900 Max
© Archiv

Von den bisherigen Modellen der CNPS9900er-Reihe übernimmt der Zalman CNPS9900 MAX das Sandwich-Design: Der Lüfter sitzt hochkant zwischen zwei Kühlkörpern mit im Kreis angeordneten Kupferlamellen. Die Lamellen mit einer Gesamtkühlfläche von 5402 cm² sind über drei Kupferheatpipes in Omega-Form mit der Bodenplatte verbunden. Allerdings änderte Zalman die Heatpipe-Technologie und die Lüftergröße. Für den CNPS9900 MAX verwendet Zalman nun Composite-Heatpipes, die zwei Heatpipe-Varianten miteinander kombinieren: Der Rohrmantel mit inneren Längsrillen (sogenannten "Grooves") wird um eine Kapillarstruktur aus Sintermetall ergänzt, dessen körnige Struktur außerdem die Verdunstungsfläche vergrößern soll. Diese Kombination will den Wärmetransfer im Vergleich zu herkömmlichen Heatpipes um rund fünfzig Prozent steigern.

Auch der Durchmesser des mit LEDs beleuchteten Lüfters wurde von 120 auf 135 Millimeter vergrößert, was zusätzlich den Luftstrom erhöht. Laut Hersteller erreicht der Towerkühler eine Kühlleistung von bis zu 300 Watt. Je nach Anwendungszweck dreht der Propeller zwischen 900 und 1.700 Umdrehungen pro Minute, die Lautstärke beträgt demnach zwischen 18 und 30 dB(A). 

Die Maße des Zalman CNPS9900 MAX betragen 94 x 131 x 152 (L x B x H) Millimeter, das Gewicht kiegt bei 755 Gramm. Der Käufer kann sich entscheiden zwischen zwei Ausführungen mit blauer oder roter Lüfter-LED. Im Lieferumfang befindet sich Montagematerial für die Intel-Sockel 1156, 1366 und 775 sowie die AMD-Sockel AM3, AM2+ und AM2. Zusätzlich legt Zalman eine Tube Wärmeleitpaste ZM-STG2 und ein Widerstandskabel bei, das die Eingangsspannung für den Quiet-Modus von 12 auf 5 Volt reduziert. Erhältlich ist der Kühler derzeit bei Alternate.de zu einem Preis von rund 60 Euro.

15.10.2010 von Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Kaveri: AMD liefert erste Prototypen neuer Prozessoren aus.

Neue AMD-Prozessoren

AMD liefert erste "Kaveri"-APU-Prototypen aus

AMD liefert Kaveri-APU-Prototypen mit Steamroller-CPU- sowie GCN-GPU-Kernen aus. Weitere Infos zum Release folgen zur Developer Summit am 11. November…

AMD liefert Prototypen der Kaveri-Chips.

Kaveri-Release

AMD beginnt mit der Auslieferung der neuen…

AMD liefert jetzt die ersten Exemplare der neuen Kaveri-APUs aus. Mit neuen Grafikkernen und höherer Effizienz hofft der Konzern, Desktop-Marktanteile…

Website-Screenshot

Manipulierte Benchmarks

Intel zahlt Pentium 4 Käufern in den USA 15 US-Dollar

Wegen manipulierter Pentium 4 Benchmarks leistet Intel in den USA Schadensersatz: 15 US-Dollar pro Käufer und 4 Millionen US-Dollar in Spenden.

AMD-Prozessor

Brisbane statt Kaveri-CPU

Gefälschte AMD-Prozessoren bei Amazon gelistet

Amazon verkauft gefälschte AMD-Prozessoren. Hinter angeblich aktuellen Kaveri-CPUs verbergen sich deutlich ältere Modelle der Brisbane-Generation.

amd zen, release, preis, prozessor, fx, opteron, fad 2015

AMD greift an

Zen-Prozessoren sollen Intel Konkurrenz machen

AMD stellt das neue Prozessor-Design Zen vor. Hyperthreading und deutlich mehr Leistung als die Bulldozer- und Excavator-Kerne sollen Intel Konkurrenz…