Neue OLED-TVs

Xiaomi Mi TV 6 und Mi TV Master vorgestellt: Alle Infos zu Release und Specs

Xiaomi hat mit dem Mi TV 6 und Mi TV Master neue OLED-Fernseher präsentiert. Wir haben alle Infos zu Preis, Release und technischen Daten.

News
VG Wort Pixel
Xiaomi bringt bald günstige OLED-TVs.
Xiaomi bringt bald günstige OLED-TVs.
© Xiaomi / Weibo

Neben der Präsentation zum Mi Pad 5 und dem Mi Mix 4 erweitert der chinesische Hersteller Xiaomi nun auch sein Fernseher-Portfolio. Mit dem Mi TV 6 und dem Mi TV Master kommen zwei neue OLED-TVs auf den Markt – zumindest dem chinesischen.

Die Ankündigung der Fernseher erfolgte wie von den bisherigen Vorstellungen gewohnt auf dem chinesischen Forum Weibo. Wir haben alle Informationen zum Preis, Specs und einem möglichen Release in Deutschland gesammelt.

Xiaomi Mi TV Master im Überblick

Der Mi TV Master darf getrost als Highlight unter den beiden neuen Fernsehermodellen gesehen werden. Der 8,2 Millimeter dünne OLED-TV bringt eine Bildschirmdiagonale von 77 Zoll mit sich und spielt Video- und Bildinhalte in mittlerweile standardgemäßer 4K-Auflösung und einer Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz ab.

Abgerundet wird das System durch HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos. Die Lautsprecher des Mi TV Master basieren auf einer 70 Watt starken Lösung von Harman Kardon. Als Anschlüsse bringt der OLED-TV aktuelle Standards wie Wi-Fi 6, Bluetooth 5.0 sowie drei HDMI-Eingänge mit. Für Konsolen-Gamer ist die offizielle Xbox-Zertifizierung von Bedeutung.

Ab dem 18. August ist der Kauf des Xiaomi Mi Master TV für rund 2.630 Euro in China möglich. Ein Verkaufsstart der Fernseher hierzulande ist noch unbekannt, zumindest jedoch wahrscheinlicher als bei den ebenfalls gestern vorgestellten Mi Pad 5 und Mi Mix 4, hat Xiaomi doch bereits LCD-Fernseher auch für den europäischen Markt freigegeben.

Xiaomi Mi TV 6 im Überblick

Mit dem Mi TV 6 bringt Xiaomi zudem zwei kleinere OLED-TVs auf den Markt. In 55 beziehungsweise 65 Zoll können Kaufinteressierte sich den neuen Fernseher holen. Auch hier setzt der chinesische Hersteller auf Ultra-HD-Auflösung, beschränkt sich bei der Bildwiederholrate allerdings auf 60 Hertz.

Die dynamischen HDR-Funktionen bleiben wie beim Mi TV Master gleich, sodass HDR10+ und Dolby Vision mit an Bord sind. Spieler müssen jedoch sowohl auf ALLM ("Auto Low Latency Mode") als auch auf VRR ("Variable Refresh Rate") verzichten – für Zocker ist der Fernseher damit wohl eher uninteressant.

Lesetipp: Mi Mix 4 - alle Infos (connect.de)

Für rund 650 Euro in der 55-Zoll-Variante und rund 920 Euro in der 65-Zoll-Version sind die OLED-TVs vorläufig nur auf dem chinesischen Markt zu haben. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die Preise jeweils um 100 Euro steigen. Wie in solchen Situationen üblich, können interessierte Kunden bei gängigen Shops wie zum Beispiel Gearbest oder Alibaba nach einem Import der China-Version Ausschau halten, solange noch keine Bestätigung für den europäischen Handel erfolgt ist.

Das Xiaomi Pad 5 kommt in wenigen Tagen und steht in zwei Farben zur Verfügung.

Early-Bird-Rabatt ab 23.09.

Xiaomi Pad 5: Alles zu Release, Preis und Specs

Xiaomi hat das neue Tablet Mi Pad 5 nach Europa gebracht. Wir fassen alle Informationen zu Release, Preis und den technischen Daten zusammen.

LG CX vs. C1

OLED-TV für Gaming

LG OLED CX vs. C1: Lohnt sich das Modell 2021 gegenüber dem…

Mit der TV-Reihe LG OLED CX haben die Koreaner 2020 quasi optimale Fernseher für PS5, Xbox Series X und mehr geliefert. Seit Frühjahr 2021 gibt es die…

Das Xiaomi Mi Notebook Pro 15 (2021) bietet tolle Specs bei einem fairen Preis.

Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi Mi Notebook Pro X 15 (2021): OLED, Intel 11 und RTX…

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…

Xiaomi Mi Lux TV: Transparenter OLED

Transparenter Fernseher

Mi TV Lux: Alle Infos zum transparenten OLED-TV von Xiaomi

Zum 10. Jubiläum hat Xiaomi nicht nur neue Smartphones angekündigt, sondern auch einen OLED-TV. Der Mi TV Lux besticht dabei mit einem transparenten…

12.8.2021 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

LG OLED-TV-R-Line

IFA 2019

LG bringt Fernsehen in Bewegung

OLED-R und OLED 88Z9 dürften bei Besuchern am Messestand von LG für Staunen sorgen. Diese Innovationen bringt der Hersteller mit nach Berlin.

Loewe Produktion

Loewe ist zurück

Loewe: Deutscher TV-Hersteller plant Comeback

Als letzter TV-Bauer mit Produktionssitz in Deutschland will Loewe schon bald wieder Premium-Fernseher produzieren.

Xiaomi Mi Lux TV: Transparenter OLED

Transparenter Fernseher

Mi TV Lux: Alle Infos zum transparenten OLED-TV von Xiaomi

Zum 10. Jubiläum hat Xiaomi nicht nur neue Smartphones angekündigt, sondern auch einen OLED-TV. Der Mi TV Lux besticht dabei mit einem transparenten…

Wir zeigen die besten OLED-Fernseher ab 1.000 Euro.

TV-Kaufberatung

OLED-Fernseher kaufen: Die besten TVs fürs Geld

OLED-TVs gibt's mittlerweile auch in der anspruchsvolleren Mittelklasse günstig zu kaufen. Wir zeigen die besten Fernseher für kleines Budget.

LG OLED 77W9 im Test

OLED für alle Sinne

LG OLED 77W9 im Test

93,0%

LG OLED 77W9 im Test: weit mehr als nur ein umwerfenden Bilderlebnis, das die echte Luxusklasse an TV-Geräten von anderen Spitzenfernsehern abhebt.