Stative

Xhia red elephant - Kugelkopfstative

Mit einem deutlich anderen Stativkonzept geht xhia aus Nordhessen an den Markt: Statt einer Stativschulter ist hier der Kugelkopf die Stativbasis, so dass Kugelkopf und Stativ eine Einheiten bilden.

News
VG Wort Pixel
image.jpg
© xhia

"red elephant" nennt sich das Stativ, das den Anspruch hat, professioneller Kugelkopf und Stativbasis zu sein. Ganz nach Bedarf kann er mit unterschiedlich vielen Stativbeinen bestückt werden. Dabei wiegt das Stativ inklusive dreier Carbon-Beine mit 2,2 Kilo nicht wirklich viel.

Der Hersteller verspricht deutlich bessere Bewegungsfreiheit für die Natur- und Sportfotografie mit schweren Teleobjektiven. Da die horizontale Achse eine frei drehbare Kugel ist, kann die Kamera auch unterhalb der Stativbasis montiert werden. Der Kugelkopf besitzt auf den sich gegenüberliegenden Kugelseiten je ein 3/8 Zoll Kameraanschlussgewinde, so dass man ein Gegengewicht zur Kamera montieren kann. Dadurch kann auch bei gelößtem Klemmhebel die Kamera nicht mehr zur Seite umschlagen. Alternativ lassen sich zwei Kameras zusammen auf einem Stativ ausrichten: Schwenkt man die Eine wird dabei die Zweite automatisch in die gleiche Richtung.

Der Kameraauflageteller von red elephant dient als Panoramadrehteller. Nach waagerechter Ausrichtung der Kamera lässt sich diese horizontal um 360° drehen. Damit bietet red elephant die Voraussetzung für Mitziehaufnahmen oder auch als Videostativ.

Dank der anschraubbare Beine lässt sich das Stativ zum Beispiel für Sportaufnahmen mit zwei Stativbeinen nutzen. In Kombination mit den kürzeren Stativbeinen "Mini" wird aus dem red elephant ein Tisch- und Bodenstativ für unterwegs. Das red elephant ist kompatibel mit den Stativbeinen und dem Zubehör der Novoflex QuadroPod-Reihe.

Die insgesamt 10 Anschlusspunkte bieten bei der Montage der Stativbeine viele Variationsmöglichkeiten und zudem Fixierungsmöglichkeiten für das weiteres Zubehör. So soll es sich zum Brust- oder Schwebestativ für Filmaufnahmen mit der DSLR umrüsten lassen.

red elephant ist ab 1. August 2011 über ausgewählte Fachhändler oder direkt über Xhiazu beziehen. Verkaufspreise stehen momentan noch nicht fest.

 www.xhia.de

image.jpg
© xhia
image.jpg
© xhia
image.jpg
© xhia
image.jpg
© xhia

6.6.2011 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Stabilly Handstativ - Crowdfunding

Steadycam-Stativ-System

Stabilly: Schwebestativ-Projekt sucht…

Das Stabilly Schwebestativ wird mit Crowdfunding-Unterstützung für den Amateurbereich entwickelt und soll für wenig Geld schwebende Aufnahmen…

Joby Action-Cam-Halterungen

Action-Cam-Halterungen

Neue Gorilla-Tripods von Joby: Andocken leicht gemacht

Joby erweitert seine Gorilla-Tripods-Produktreihe um drei weitere Halterungen für Action-Cams.

Mantona Laurum 501 Universalstativ

Stativ

Mantona Laurum 501: Neues Universalstativ für Kamera und…

Fünf unterschiedliche Stative in einem vereinen - so lautet der Anspruch von Mantona beim Kamerastativ Laurum 501.

Callstel Smartphone Panorama-Ständer

Zubehör

Callstel: Ferngesteuerte Smartphone Panorama-Halterung

Wenn Smartphone-Panoramas gut aussehen sollen, muss man sehr gleichmäßig die Kamera führen. Dabei hilft der Callstel-Smartphone-Ständer.

Cullmann Nanomax 450  RW 20 D03

Stative

Cullmann Nanomax: Runderneuerte Einsteigerstative

Cullman legt seine Einsteiger-Stativserie neu auf und bringt mit der Nanomax 4er Serie insgesamt sieben Modellvarianten.