Gaming

Mehr Leistung für Xbox Series S und Game Pass Family im Test

Microsoft erlaubt Entwicklungsstudios Zugriff auf mehr Speicher in der Xbox Series S. Dazu testet der Hersteller eine Game-Pass-Nutzung für bis zu fünf Konten.

News
VG Wort Pixel
Xbox-Spielerinnen und -Spieler können sich künftig über Verbesserungen freuen.
Xbox-Spielerinnen und -Spieler können sich künftig über Verbesserungen freuen.
© Microsoft

Für Spielerinnen und Spieler im Xbox-Ökosystem mit Konsolen und PC gibt es spannende Entwicklungen. Zum einen hat Microsoft für Spielestudios schon im Juni ein neues Game Development Kit (GDK) veröffentlicht. GDK ist praktisch das gleiche wie ein Software Development Kit (SDK) – nur eben marketing-technisch gebrandet für Spiele. Zu diesem GDK von Juni 2022 hat Microsoft nun ein Video veröffentlicht, das mehr Leistung für die Xbox Series S verspricht – die Einstiegskonsole der aktuellen Xbox-Generation.

Im Vergleich zur Xbox Series X hat die S-Version keine 16, sondern nur 10 GB Arbeitsspeicher. Davon standen Entwicklerinnen und Entwicklern bislang 8 GB zur freien Verfügung, während sich das System zwei Gigabyte für sich reservierte. Das GDK ändert das Verhältnis zugunsten der Spiele, womit sich neue Reserven ergeben. Microsoft spricht von mehreren Hundert Megabyte, die zusätzlich zur Verfügung stehen: was sich wenig anhört, auf einer optimierten Konsole aber durchaus sichtbare bzw. spürbare Änderungen bringen kann. (Kommende) Spiele müssen noch angepasst werden, die Änderung wird also nicht sofort bemerkbar sein. Immerhin müssen Xbox-Series-S-Nutzende keine neue Konsole kaufen.

Zum anderen testet Microsoft im Insider Programm Änderungen am Game Pass. Das Spiele-Abo, das in der Ultimate-Variante bis zu 13 Euro monatlich kostet, bietet einem Microsoft-Konto Zugriff auf einen großen Katalog an Konsolen- und PC-Spielen. Wir informieren darüber in unserer Liste von Game-Pass-Spielen. In Kolumbien und Irland können „Insider“ (Beta-Tester) das Abo nun mit bis zu vier weiteren Konten teilen. Über Einladungen lässt sich der Spielekatalog gemeinsam nutzen.

Es ist unklar, wie Microsoft einen solchen Familientarif bepreisen wird. Aktuelle Testerinnen und Tester konvertieren ihr Ultimate-Abo zu einem Familientarif, bei dem 30 Tage Ultimate auf 18 Tage des neuen Modells heruntergerechnet werden. Das würde gut 25 Euro entsprechen. Microsofts Mitteilung lässt sich entnehmen, dass Account-Sharing über mehr als einen Haushalt hinaus gehen darf. Beschränkungen gibt es nur insofern, dass "Familienmitglieder und Freunde" im gleichen Land sein müssen. Ausgeschlossen für Einladungen sind jedoch All-Access-Abonnierende, die in der Regel Konsole und Game Pass "zur Miete" nutzen.

Xbox Series S

Einstiegskonsole

Lohnt sich die Xbox Series S?

Microsoft bietet mit der Xbox Series S einen günstigen Einstieg in aktuelles Gaming – mit Einschränkungen gegenüber der Series X und PS5. Lohnt sich…

Xbox Series S und X Größenvergleich

Boot-Boost

Microsoft: Xbox Series X/S läuft jetzt deutlich schneller

Dank einiger Software-Verbesserungen läuft die Xbox Series X und S laut Microsoft nun deutlich schneller. Der Boot-Vorgang dauert nur wenige Sekunden.

Games with Gold mit Xbox live

Liste für Xbox Series X/S, Xbox One & Xbox 360

Xbox Games with Gold: Die Gratis-Spiele im August 2022

Games with Gold erfreut Xbox Live Gold Mitglieder jeden Monat mit kostenlosen Spielen. Wir verraten, was diesen Monat kommt.

5.8.2022 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Xbox Series X

PS5-Konkurrent

Xbox Series X: Details zu Rechenleistung,…

Zur Xbox Series X hat Microsoft neue Details verraten. Wir fassen alles zu GPU-Geschwindigkeit, Abwärtskompatibilität und mehr zusammen.

Xbox Game Pass

Spiele-Abo reduziert

Xbox Game Pass: Die besten Angebote zum Prime Day 2020

Zum Prime Day 2020 könnten Amazon und mehr den Xbox Game Pass zu einem günstigeren Preis anbieten. Wir verraten, ob es lohnende Rabatte gibt.

Xbox Series S (weiß) und Series X (schwarz)

Angebote und Shops zum Konsolen-Start

Xbox Series X Release: Hier können Sie die Konsole kaufen

Die Xbox Series X ist da! Wer bisher noch keine Konsole vorbestellt hat, erfährt hier, bei welchen Shops man die Series X jetzt kaufen kann.

Xbox Series S und X Größenvergleich

Boot-Boost

Microsoft: Xbox Series X/S läuft jetzt deutlich schneller

Dank einiger Software-Verbesserungen läuft die Xbox Series X und S laut Microsoft nun deutlich schneller. Der Boot-Vorgang dauert nur wenige Sekunden.

PS5 DualSense vs. Xbox Series X|S Controller.

Neue Studie

Konsolenkrieg: PS4 ist die beliebteste Konsole unter Gamern

Der Konsolenkrieg zwischen Sony und Microsoft herrscht schon lange. Doch welche Konsole ist wirklich beliebter, Xbox oder Playstation? Eine Studie…