Controller für PC

Xbox One Gamepad als PC-Version angekündigt

Microsoft hat den offiziellen Xbox One Controller für den PC angekündigt. Ab November 2014 kann man die Gamepads direkt an den Computer anschließen.

© Microsoft

Microsoft hat den offiziellen Xbox-One-Controller für PC angekündigt.

Den Controller der Xbox One gibt es bald auch für PCs. Wie Microsoft in einem offiziellen Blog-Eintrag ankündigt, soll das Gamepad ab November 2014 verfügbar sein.

Bislang war noch ein PC-Treiber für das Xbox One Gamepad notwendig, um den Controller am Computer zum Laufen zu bringen. Bald bietet Microsoft Nutzern ohne Xbox-One-Konsole auch an, das Gamepad am PC zu nutzen.

Das Gamepad für den PC kommt allerdings mit einer Einschränkung: Es lässt sich nur kabelgebunden betreiben. Eine Variante mit Wireless-Empfänger, wie ihn Microsoft noch beim Xbox-360-Controller für Windows angeboten hat, gibt es diesmal nicht.

Das Gamepad soll 60 Euro kosten und sowohl mit Windows 7 als auch Windows 8.1 kompatibel sein. Im Gegensatz zum Xbox-360-Controller, der mittlerweile als Standard für PC-Eingabegeräte gilt, soll das Xbox-One-Gamepad nicht ganz so ergonomisch sein. Ob sich der neue Controller ebenso gut verkauft, bleibt abzuwarten.

Mehr zum Thema

PS4 vs. Xbox One

Ist die Playstation 4 beliebter als die Xbox One? Die Verkaufszahlen in Deutschland deuten zumindest darauf hin. Es gibt offizielle Zahlen.
Xbox One

Microsoft hat für die Xbox One das August-Update veröffentlicht. Mit dabei ist unter anderem der Support von 3D-Blu-Rays.
Wired Controller

Microsoft veröffentlicht den neuen Xbox-One-Controller, der über USB-Kabel an den PC oder die Konsole angeschlossen werden kann.
Beta am 29. Juli

Minecraft erscheint als Windows-10-Edition. Eine Beta-Phase wurde bereits angekündigt - ein genauer Release-Termin steht allerdings noch aus.
Red Ring of Death

Der Red Ring of Death suchte viele Xbox-360-Konsolen heim. Wie Microsoft erklärt, hätte der Fehler das Ende der Xbox One bedeuten können, bevor sie…