Digitale Fotografie - Test & Praxis

Xara Xtreme Pro 5 - Foto, Grafik und Text

Magix positioniert die neue Xara Xtreme Pro 5 Software zwischen Grafiksoftware und Office-Lösung und verspricht schnelle Layout-Entwürfe sowie komfortable

© Archiv

Magix positioniert die neue Xara Xtreme Pro 5 Software zwischen Grafiksoftware und Office-Lösung und verspricht schnelle Layout-Entwürfe sowie komfortable Text- und Bildbearbeitung. Die Software beherrscht die Skalierung und Formatänderung. Bei vielen Korrekturen bleibt das Original unangetastet, da die Software nur die Korrektureinstellungen speichert. Xara Xtreme soll auch Bilder von neusten Kameras mit ihren RAW-Formaten importieren können. Zudem gibt es einen Assistenten zum manuellen Ausschneiden von Objekten und zum Erstellen von Bildschirmfotos. Die Software unterstützt alle gängigen Formate und Industriestandards sowie PANTONE- und CMYK-Farbseparation. Man kann interaktive Präsentationen als Website oder PDF veröffentlichen und bekommt dazu 500 MB Web Speicherplatz zur Verfügung gestellt. Neben dem Webdesign bietet die Software die Möglichkeit Flash-Animationen auszugeben. Xara Xtreme Pro 5 ist ab sofort für 300 Euro erhältlich. Besitzer anderer Magix oder Xara-Produkte sowie von Grafiksoftware andere Hersteller erhalten das Progamm zum Upgrade-/Crossgrade-Preis von 200 Euro. www.magix.de

Mehr zum Thema

Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…
Update: Bereits vergriffen

Die Nintendo Switch Lite ist bei Lidl Online im Angebot für 179 Euro. Dazu gibt es Animal Crossing für 47,99 Euro. Das ist günstiger als bei der…
COVID-19 als Phishing-Falle

Bei der COVID-19-Soforthilfe droht Betrug. Die Polizei warnt aktuell vor einer dreisten Masche, mit der persönliche Daten abgegriffen werden sollen.