Digitale Fotografie - Test & Praxis

World Press Photo - Awards 2009 verliehen

Die Gewinner des 52. World Press Photo-Awards 2009 stehen fest. In zehn verschiedenen Kategorien wurden insgesamt 63 Fotojournalisten aus 27 Ländern

© Archiv

Die Gewinner des 52. World Press Photo-Awards 2009 stehen fest. In zehn verschiedenen Kategorien wurden insgesamt 63 Fotojournalisten aus 27 Ländern ausgezeichnet. Ein zweiter und ein dritter Preis gingen dabei an deutsche Fotografen. Mit ihrer Serie von Tieraugen erreichten Heidi und Hans-Jürgen Koch den dritten Platz in der Kategorie "Nature-Stories". Ein zweiter Preis ging in der Kategorie "Sports Features" an den laif-Fotograf Berthold Steinhilber für sein Foto vom Mountain-Bike-Rennen in Les Deux Alpes. "World Press Photo des Jahres" wurde ein Bild von Anthony Suau für das Time-Magazin, das einen amerikanischen Polizisten bei der Zwangsräumung eines Wohnhauses in Folge der aktuellen Hypothekenkrise zeigt. Alle Siegerfotos sind zu sehen unter www.worldpressphoto.org

Mehr zum Thema

Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…
Update: Bereits vergriffen

Die Nintendo Switch Lite ist bei Lidl Online im Angebot für 179 Euro. Dazu gibt es Animal Crossing für 47,99 Euro. Das ist günstiger als bei der…
COVID-19 als Phishing-Falle

Bei der COVID-19-Soforthilfe droht Betrug. Die Polizei warnt aktuell vor einer dreisten Masche, mit der persönliche Daten abgegriffen werden sollen.