IT-Köpfe

Wolfgang Eckert im Fiducia-Vorstand

Der Aufsichtsrat der Fiducia IT AG hat Wolfgang Eckert (59) einstimmig als weiteres Mitglied in den Fiducia-Vorstand berufen.

News
image.jpg
© Fiducia

Der Aufsichtsrat der Fiducia IT AG hat Wolfgang Eckert (59) einstimmig als weiteres Mitglied in den Fiducia-Vorstand berufen. Eckert, bisher Vorstandsvorsitzender der VR-Bank eG (Regen) und Mitglied des Fiducia-Aufsichtsrats, verantwortet seit 1. November dieses Jahres beim größten IT-Dienstleister der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Schwerpunkt das Finanz- und Rechnungswesen.

Der gelernte Betriebswirt, Steuerberater und Verbandsprüfer gehört der genossenschaftlichen Finanzgruppe bereits seit 1979 an. Zunächst war er acht Jahre im Prüfungsdienst des Genossenschaftsverbandes Bayern e. V. tätig, ehe er 1987 in die Geschäftsleitung der Volksbank Straubing eG wechselte. Seit 1990 steht er an der Spitze der heutigen VR-Bank eG, Regen, beziehungsweise ihrer Rechtsvorgängerin, der Volksbank Regen-Zwiesel eG. Wolfgang Eckert ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

12.2.2013 von Business & IT

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lars Kroll, Security-Team-Manager Central Europe von Symantec

Interview

"2011 stieg die Anzahl entdeckter…

"2011 stieg die Anzahl entdeckter Android-Schwachstellen um 93 Prozent", sagt der Security-Team-Manager Central Europe von Symantec.

G Data

Interview

Ralf Benzmüller - Leiter G Data Security Labs

Ralf Benzmüller äußert sich im Interview über die rasende Vebreitung von mobilen Viren und anderen Bedrohungen.

image.jpg

IT-Köpfe

Achim Berg wechselt zu arvato

Neuer Vorstandsvorsitzender der arvato AG und Mitglied des Vorstands von Bertelsmann wird Achim Berg (48).

image.jpg

IT-Köpfe

SAP beruft Bob Calderoni

Der CEO von Ariba Bob Calderoni wurde in das Global Managing Board von SAP berufen. Die Berufung folgt der erfolgreichen Übernahme von Ariba im…

image.jpg

IT-Köpfe

Hoepfner leitet Expert Services

Die Wassermann AG hat Ingo Hoepfner zum Leiter des neuen Geschäftsbereichs Wassermann Expert Services (WES) ernannt.