WLAN-Bezeichnung

WLAN-Standards mit neuem Namen: Wi-Fi 5 ersetzt 802.11ac

Die WiFi-Alliance hat vereinfachte Namen für WLAN-Standards beschlossen. Statt 802.11n/ac/ax heißt es künftig Wi-Fi 4, Wi-Fi 5 und Wi-Fi 6.

© IROOM STOCK / Shutterstock

Die WiFi-Alliance schickt Bezeichnungen wie 802.11n, 802.11ac oder 802.11acx bald in den Ruhstand.

Die WiFi-Alliance verpasst den WLAN-Standards vereinfachte Namen. Dadurch soll es auch technisch weniger versierten Nutzern leichter fallen, die Aktualität der verwendeten WLAN-Generation einzuordnen. Statt der bisher eher umstständlichen Kombination aus Zahlen und Buchstaben, heißen die WLAN-Standards künftig schlicht Wi-Fi 4, Wi-Fi 5 und Wi-Fi 6. Diese Änderung ist ab sofort gültig.

Dank vereinfachter Namen für die einzelnen WLAN-Generationen gehören damit Bezeichnungen wie 802.11n oder 802.11ac bald der Vergangenheit an. Die nächste WLAN-Version sollte ursprünglich unter dem Namen 802.11ax starten, doch beschließt die WiFi-Alliance den neuesten Standard als Wi-Fi 6 auf den Markt zu bringen. Bald läuft die 802.11ac-Technologie als Wi-Fi 5 und 802.11n-Verbindungen erhalten den Namen Wi-Fi 4. 

Lesetipp: Probleme mit Internet & WLAN - 9 Tipps zur Lösung

Passend dazu können Geräte- und Betriebssystem-Hersteller eine Anzeigeänderung für internetfähige Geräte integrieren, die den jeweiligen aktiven Standard mit im WLAN-Symbol anzeigt. Nutzer können so in Echtzeit überwachen, auf welchen Standard sie zugreifen. Zudem treibt die WiFi-Alliance ihr Zertifizierungs-Programm voran, das 2019 abgeschlossen sein soll. Hersteller können dann ihre Geräte mit entsprechendem "Wif-Fi certified 6"-Label vermarkten.

Mehr zum Thema

AVM-Router

Die AVM Fritzbox verfügt seit dem Update auf FritzOS 6.90 über noch mehr Funktionen. Wir geben Ihnen Tipps zum Router und der aktuellen Firmware.
Betriebssystem-Update für den Router

AVM stellt das Update auf Fritz OS 7 für die Fritzbox 7430 und 7590 bereit. Neuerungen gibt's für die Smart-Home-Unterstützung und das Mesh-WLAN.
Herbst-Angebote-Woche

Der WLAN-Repeater Nighthawk EX8000 X6S konnte bereits in Tests überzeugen. Heute gibt es den Nighthawk im Herbst-Angebot zum Schnäppchenpreis.
AVM

Nach den Fritzbox-Routern beginnt AVM jetzt das Update auf FritzOS 7 auch für WLAN-Repeater und Powerline-Adapter auszurollen. Hier alle Infos.
MWC 2019

Zum MWC 2019 schickt Netzwerkspezialist AVM eine neue Generation an WLAN-Mesh-Repeatern ins Rennen: die FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1200 und 600.