Digitale Fotografie - Test & Praxis

Winzip 14 - Bilder sicher gepackt

Globell präsentiert das neue Winzip 14, das neben mehr Sicherheit, eine Unterstützung spezieller Windows 7 eigener Funktionen bietet. So unterstützt die

image.jpg

© Archiv

Globell präsentiert das neue Winzip 14, das neben mehr Sicherheit, eine Unterstützung spezieller Windows 7 eigener Funktionen bietet. So unterstützt die Software etwa das Packen des gesamten Inhaltes einer Windows 7-Bibliothek und erlaubt mit Hilfe der Sprunglisten-Unterstützung einen direkten Zugriff auf wichtige Funktionen. Zudem versteht die Software die "Finger-Steuerung" per Touch-Screen. Einen besseren Datenschutz soll die Pack-Software ebenfalls bieten. Laut Hersteller löscht WinZip 14 nicht einfach die beim Öffnen eines Archivs automatisch angelegten temporären Dateien, sondern überschreibt diese. Eine Wiederherstellung der temporären Dateien wird laut Globell somit unmöglich. WinZip 14 läuft unter Windows 7, Vista, XP und Windows 2000. Die Download-Version von WinZip 14 Standard ist für rund 36 Euro, die Pro-Variante für rund 60 Euro auf der Internetseite des Herstellers erhältlich. www.globell.de

Mehr zum Thema

Jack Ryan
Tom Clancy’s Jack Ryan

Amazon Prime Video bekommt bald Dolby Atmos. Den Startschuss markiert die „Tom Clancy“-Serie Jack Ryan, die schon in wenigen Wochen bereitsteht.
Nintendo Switch
10-Prozent-Gutschein

Ebay hat für aktuelle Gaming-Angebote einen 10-Prozent-Gutschein. Damit können Sie für rund 260 Euro die Nintendo Switch kaufen: Das ist Bestpreis!
Pokémon GO EX Raid Änderungen
APK-Teardown von Version 0.115.2

Das massive Pokémon GO Update 0.115.2 bringt viele praktische Verbesserungen. Im Spielcode wurden zudem Hinweise auf teilbare Ex-Raid-Pässe entdeckt.
Geforce RTX 2080 Ti Release
Neue Nvidia-Grafikkarten

Am 20. August zeigt Nvidia wohl die Geforce RTX 2080 und die RTX 2080 Ti. Hier geht’s zum Live-Stream und den letzten Leaks vor der Enthüllung.
Netflix Download Probleme
Streamingdienst

Netflix testet Werbung für eigene Inhalte, die der Anbieter zwischen Serienfolgen schaltet. Damit verärgert der Streamingdienst einige Kunden.