Windows Update

Patch Day Oktober stopft kritische Sicherheitslücken

Der obligatorische Patch Day des Windows Update stopft einige Schwachstellen. Drei der Aktualisierungen stuft Microsoft als kritisch ein.

© Hersteller

Der Patch Day Oktober stopft neue Schwachstellen.

Der aktuelle Patch Day im Rahmen von Windows Update bringt sechs neue Aktualisierungen, die diverse Sicherheitslücken stopfen sollen. Drei Updates stuft Microsoft als kritisch ein, die übrigen haben eine "hohe Priorität".

Das wichtigste Update betrifft sämtliche Windows-Versionen: Eine Lücke ermöglichte es Angreifern, den Rechner per Fernsteuerung zu kompromittieren. Ein weiterer Exploit per Remote-Execution ermöglichte selbiges für PCs mit Windows Vista und Server 2008.

LesetippVorsicht am Patch Day - Nur Windows-10-Upgrade verfügbar?

Auch die beiden Microsoft-Browser Edge und Internet Explorer hatten mit Schwachstellen zu kämpfen, die im Rahmen des Patch Days geflickt wurden. Zudem wurde eine Sicherheitslücke in Microsoft Office beseitigt, die es Hackern ermöglichte, Schadcode aus der Ferne auszuführen.

Mehr zum Thema

Patch Day April

Erneut macht Windows Update Probleme: Beim Patch Day April können die Updates KB3004375 und KB3031432 unter Umständen nicht installiert werden.
KB3146449 und KB3139929

In einem aktuellen Sicherheits-Patch für den Internet Explorer soll sich ein Update-Hinweis mit Download-Möglichkeit für Windows 10 befinden.
Patch Day

Zum Patch Day Juni veröffentlicht Microsoft 16 Sicherheitspakete, die sich insgesamt über 40 Sicherheitslücken widmen - darunter wieder einigen…
Patch Day

Der Patch Day August bringt neben Sicherheits-Patches für Windows, Office und Skype auch das erste kumulative Update KB3176495 für das Windows 10…
Patch Day

Der Patch-Day von Microsoft bringt Sicherheitsupdates für 14 Software-Lücken. Die Updates sind ab sofort verfügbar.