Patch Day

Windows Updates: Mehr Sicherheit und Support-Aus für Office 2007

Windows 10 und Co. erhalten Windows Updates: Der Oktober-Patch-Day bietet eine Reihe von Sicherheits-Patches. Nutzer von Office 2007 müssen Alternativen finden.

News
VG Wort Pixel
Windows Update
Microsoft verteilt regelmäßig Updates. Für Office 2007 wird es jedoch das letzte Mal sein.
© pc-magazin.de

Der aktuelle Patch Day bringt Microsoft-Programme abermals auf den aktuellen Stand. Allen voran ist das kumulative Windows Update KB4041676 für Windows 10 zu nennen, das eine Reihe von Änderungen und Verbesserungen mitbringt. Hauptsächlich schließt Microsoft damit bestehende Sicherheitsrisiken für Windows-Rechner. Eine schlechte Nachricht gibt es für viele Nutzer von Office 2007. Die Büro-Suite erhält ein letztes Mal Patches. Das gilt auch für Office 2011 (Mac), SharePoint 2007, Visio 2007, Project (Server) 2007 und die Ursprungsversion 1511 von Windows 10.

Für die aktuelle Version von Windows 10 mit installiertem Creators Update (1703) hält der kumulative Sammel-Patch KB4041676 Änderungen und Verbesserungen für unter anderem folgende Programme und Module bereit: die Browser Internet Explorer und Edge sowie den Windows Store, bestimmte App-Schnittstellen, Device Guard, diverse Windows-Elemente selbst sowie Silverlight und Grafikprobleme mit Vsync.

Die Windows Updates installieren sich in der Regel von selbst. Alternativ lassen Sie das System die Suche über „PC-Einstellungen, Update und Sicherheit, Windows Update“ manuell starten. Nach einem Neustart und einer kurzen Einrichtung können Sie wie gewohnt weiterarbeiten. Nutzer von Windows 7 werden über die Systemsteuerung, Windows Update fündig.

Lesetipp: Windows 7 - Microsoft vernachlässigt Sicherheit

Nutzer von Office 2007 sollten sich nach einer neuen Version umsehen. Microsoft selbst empfiehlt seine eigene Cloud-Lösung Office 365, die mit ab rund 69 Euro pro Jahr zu Buche schlägt. Mit LibreOffice oder Google Docs gibt es jedoch auch weitgehend kompatible Alternativen, mit denen Sie wie gewohnt offline oder in der Cloud arbeiten können.

11.10.2017 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Palo Alto Networks zeigt Sicherheitsrisiken im Android-Speicher

Patch Day

Microsoft und Adobe schließen kritische Lücken

Der zweite Dienstag des Monats ist vorüber – die Patch-Days bei Microsoft und Adobe laufen. Diverse Downloads schließen kritische Sicherheitslücken.

Sicherheit und Virenschutz

Patch Day

Windows, Office & Co.: Microsoft stopft über 40…

Zum Patch Day Juni veröffentlicht Microsoft 16 Sicherheitspakete, die sich insgesamt über 40 Sicherheitslücken widmen - darunter wieder einigen…

Windows Update

Patch Day

Windows 10: Anniversary Update bekommt ersten kumulativen…

Der Patch Day August bringt neben Sicherheits-Patches für Windows, Office und Skype auch das erste kumulative Update KB3176495 für das Windows 10…

Notebook Sicherheit

Patch Day

Microsoft: Sicherheitslücken in Windows, Edge & Co.…

Der Patch-Day von Microsoft bringt Sicherheitsupdates für 14 Software-Lücken. Die Updates sind ab sofort verfügbar.

Windows Update

Patch Day

Cyberkriminelle nutzen schwere Office-Sicherheitslücke aus:…

Die Windows Updates im Januar halten u.a. einen Patch bereit, der eine schwere Sicherheitslücke in Office schließt. Cyberkriminelle nutzen diese…