Neue Sicherheitslücke bei Windows

Windows Sicherheitsupdate

Antiviren-Experte Kaspersky Labs warnt vor einer neuen Sicherheitslücke bei Windows. Einen entsprechenden Patch können Windows-Nutzer bereits online bei Microsoft abrufen.

News
Flickwerk
Patchwork
© Archiv

Die Herausgabe eines dringenden Update-Pachtes stellt laut Kaspersky eine Seltenheit dar. Zuletzt habe Microsoft im Frühling 2007 eine solche Maßnahme ergriffen. Die aktuelle Schwachstelle ähnelt laut Kaspersky einem Fall, der zwischen 2003 und 2004 zu einer massiven Malware-Epedemi mit Würmern wie Sove San, Sasser und Rbot führte.

Der aktuelle Schädling treibt unter dem Namen Tojan-Spy.Win32.Gimmiv.a sein Unwesen auf Windows-Rechnern. Der Trojaner gehört zur Familie der Spyware und stiehlt Passwörter. Kaspersky-Experten führen den Herkunftsort auf China zurück.

Betroffen seien laut Microsoft Security Bulletin die Betriebssysteme Windows 2000, XP und Server 2003/2008. Der Update-Patch MS08-067 soll laut Kaspersky ebenfalls einer in naher Zukunft zu erwartenden Welle von Würmern sowie einem erhöhten Aufkommen von Hacker-Angriffen entgegenwirken.

Das Microsoft-Sicherheitsupdate kann unter folgendem Link installiert werden:

30.10.2008 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Das Hasso-Plattner-Institut bietet einen Sicherheits-Test an.

Millionen gestohlene Datensätze

HPI-Test: Eigene E-Mail-Adresse auf Identitätsklau testen

Mit seiner E-Mail-Adresse kann man beim Hasso-Plattner-Institut testen lassen, ob eigene Daten Hackern zum Opfer gefallen sind und im Internet…

WhatsApp

Abmahnungen können drohen

Whatsapp-Kerze: Corona sorgt für Kettenbrief-Comeback nach 5…

Ein Whatsapp-Kettenbrief mit dem Foto einer Kerze taucht nach mehr als fünf Jahren wieder auf. Statt Solidarität für Corona-Patienten drohen…

Windows Update: Screenshot

Windows Update jetzt ausführen

Microsoft veröffentlicht Notfall-Patch - auch für Windows 10

Windows Update: Microsoft schließt mit Patch KB3079904 eine kritische Sicherheitslücke, mit der Angreifer ein System komplett übernehmen können. Der…

Flash-Lücke entdeckt

Schädlinge über Flash-Werbung

Yahoo-Webseiten lieferten fast eine Woche lang Malware aus

Yahoo-Webseiten lieferten vom 28. Juli bis 3. August Malware über Flash-Werbung aus. Das entdeckte das Sicherheitsunternehmen Malwarebytes.

Symbolbild für Internet-Sicherheit und Spionage

Teslacrypt

Erpresser-Trojaner hat es auf Spielstände abgesehen

Die Ransomware "TeslaCrypt" ist ein Trojaner, der vor allem Zockern zu schaffen macht. Savegames werden verschlüsselt, die angeblich erst gegen…