Windows 9 Download

Release der Technological Preview erst im Oktober?

Kommt der Release des Windows 9 Downloads als Technology Preview erst im Oktober 2014? Dies behauptet zumindest derr Windows-Experte Paul Thurrot.

News
VG Wort Pixel
Aktuellen Informationen zufole soll die Windows 9 Technology Preview erst im Oktober kommen.
Aktuellen Informationen zufole soll die Windows 9 Technology Preview erst im Oktober kommen.
© CNBeta

Der Download-Release der Windows 9 Technology Preview soll erst im Oktober 2014 stattfinden. Das berichtet der Windows-Experte Paul Thurrot unter Berufung auf ungenannte Quellen. Neben diesen Informationen bestätigte Thurrot bereits geleakte Details zum neuen Windows 9 Startmenü, die eine Kombination der klassischen Windows-7-Leiste und des Modern-UI-Startbildschirms von Windows 8 vermuten lassen.

Microsoft wird am 30. September ein Windows-Event veranstalten, auf dem unter anderem die Ankündigung von Windows 9 erwartet wird. Ging man bisher noch davon aus, dass direkt während oder im Anschluss an den Event die Windows-9-Beta oder -Vorschau, beziehungsweise Technology Preview, veröffentlicht wird, lassen aktuelle Meldung noch auf ein wenig Wartezeit schließen. Natürlich sind die aktuellen Informationen noch nicht bestätigt und es bleibt abzuwarten, was Microsoft für uns bereithält.

In der Meldung zum Termin der Windows 9 Technology Preview stellt Paul Thurrot die Features des Builds 9841 vor. Dabei könnte es sich um den Entwicklungsstand von Windows 9 handeln, der - wohl spätestens - ab Oktober zum Download zur Verfügung stehen soll. Neben bekannten Informationen zum Windows 9 Startmenü geht Thurrot weiter und berichtet von weiteren Features.

So lassen sich Favoriten auf der "Modern-UI-Seite" im Windows-9-Startmenü anpinnen und anpassen. Selbst das Startmenü soll sich in der Größe verändern lassen. Die linke Hälfte soll genau so funktionieren, wie Sie es von Windows 7 gewohnt sind. Weitere Beschreibungen zum Handling von Apps, Dateien im Windows Explorer und mehr können Sie dem verlinkten Beitrag auf winsupersite.com entnehmen.

22.9.2014 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

DoNotSpy10 unter Windows 10

DoNotSpy10 als Download

Windows 10 - Datenschutz-Tool sorgt für mehr Privatsphäre

Kritik an den Standardeinstellungen von Windows 10: Mit DoNotSpy10 kommt ein Gratis-Tool, das höheren Datenschutz und mehr Privatsphäre bietet.

Windows 10 auf vielen Geräten

KB3081424

Windows 10 erhält erstes großes Update

Windows 10 erhält das erste große Update. Das "Cumulative Update" KB3081424 bringt das System auf einen Schlag auf den aktuellen Stand.

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.

Keine Treiber

Windows 10 - Nvidia, AMD & Co. begraben alte…

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…

Windows 10 auf USB-Stick

Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Windows 10 - Das sind die USB-Sticks zur sauberen…

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.

Windows 10 auf vielen Geräten

KB3081424 installiert nicht

Windows 10 – Kumulatives Update macht Probleme - Update mit…

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.