Windows 9 Release Date

Neues Microsoft-OS wird im April 2015 erwartet

Das Release-Date von Windows 9 (Threshold) soll im April 2015 sein. Dies könnte Microsoft auf der Build-2014-Konferenz offiziell bekannt geben.

© Screenshot: WEKA, http://www.buildwindows.com/

Es gibt Gerüchte zum Release-Date von Windows 9.

Es gibt Neues zum Windows 9 Release Date: Microsoft könnte Windows 8.1, das bislang nicht die Umsatzerwartungen des Konzerns erfüllte, bereits im April 2015 durch seinen Nachfolger ersetzen. Dies geht aus einem Blogeintrag des Microsoft-Insiders Paul Thurrott hervor. Bisher war angenommen worden, dass das unter dem Codenamen "Threshold" bekannte Windows-9-Release als ein weiteres Update nach Windows 8.1 erscheinen soll.

Die Microsoft-Konferenz Build 2014, die vom 2. bis 4. April 2014 in San Francisco stattfindet, soll nach Thurrotts Meinung der Ort sein, wo der Veröffentlichungszeitplan für Windows 9 offiziell bekannt gegeben wird. Allerdings wird nicht erwartet, dass auf dieser Konferenz bereits Entwickler-Versionen verteilt werden. Das könnte den Spekulationen zufolge dann Mitte des Jahres erfolgen. In der 2. Jahreshälfte 2014 könnte dann die Preview zu Windows 9 veröffentlicht werden.

Für das neue System wird eine grundlegende Überarbeitung der Metro-Oberfläche erwartet, die mittlerweile "Modern UI" heißt. Im neuen System sollen die aktuellen Bedienkonzepte Sprach-, Touch- und Mausbedienung gleichberechtigt unterstützt werden. Die Konzepte dazu sind auch bereits vorhanden: Die Xbox One kennt die Sprachsteuerung, und die Tablets und Smartphones reagieren auf Touch-Gesten. Neu wäre die gleichberechtigte Integration in eine Desktop-Oberfläche. Der Kern von Windows 9 soll dann auf allen Geräten gleich sein.

Mehr zum Thema

Release ohne Startmenü

"August update for Windows 8.1" lautet der Name für das Update 2. Doch Experten dämpfen die Erwartungen: Noch kommt kein Startmenü, stattdessen kleine…
Windows 9

Microsoft soll angeblich die neuste Version seines Betriebssystems kostenlos für Windows 8-Nutzer als Update anbieten.
Windows 8 legt zu

Der Marktanteil von Windows XP nimmt ab. Dennoch ist weiterhin jeder sechste Computer ein XP-Rechner. Dafür legen Windows 8 und Windows 8.1 zu.
Update-Fehler

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.
Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…