Threshold

Windows 9 Beta angeblich bereits im Herbst

Windows 9, Codename "Threshold", soll laut Microsoft im Frühjahr 2015 erscheinen. Der Release der Beta könnte aber schon diesen Herbst erfolgen.

News
VG Wort Pixel
Windows-Einstellungen optimieren
Kommt die Beta von Windows 9 (Threshold) bereits diesen Herbst?
© Microsoft

Neuen Gerüchten zufolge will Microsoft die Beta-Version von Windows 9 (Threshold) bereits in wenigen Monaten zum Download bereitstellen.

Nachdem Windows 8 eher mäßige Verkaufszahlen vorweisen kann, soll Windows 9 an den Erfolg von Windows 7 anknüpfen.  Die wahrscheinlich im Herbst kommende Beta-Version von Threshold, soll besonders eine bestimmte User-Gruppe vom neuen Betriebssystem überzeugen.  So will der Konzern mit Windows 9 vor allem Nutzer ansprechen, die sich aufgrund der im Mittelpunkt stehenden Kacheloberfläche "Metro"  gegen Windows 8 entschieden haben. Also besonders User, die Desktop-Rechner oder Notebooks per Mouse und Tastatur bedienen.

Windows 9 wird wieder über ein Startmenü verfügen und den Desktop-Modus in den Mittelpunkt rücken. Unter Threshold werde die verwendete Hardware automatisch vom Betriebssystem erkannt und die Benutzeroberfläche entsprechend angepasst, so Microsoft-Insiderin Mary Jo Foley. Bei klassischen Desktop-PCs wird die Kacheloberfläche deshalb grundsätzlich ausgeblendet, so lange der Nutzer diese nicht in den Einstellungen explizit aktiviert.

Lesetipp: Großes Windows-Update: Windows 8.2 oder Windows 9?

Tablets und Notebooks mit Touch-Oberfläche sollen jedoch auch weiterhin mit "Metro" starten, solange keine Maus beziehungsweise Tastatur angeschlossen ist. Bei Geräten, die Tastatur und Touchscreen bieten, können die User zwischen Kacheloberfläche und Desktop-Modus hin- und herschalten, so Foley weiter.

Welche Neuerungen, Verbesserungen und Funktionen Windows 9 (Threshold) noch mitbringen wird, kann wahrscheinlich ab Herbst in der Beta selbst ausprobiert werden. Wann die Beta genau erscheint und welche Voraussetzungen es  geben wird, ist bisher noch nicht bekannt. 

4.7.2014 von Ramona Kohlen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.

Windows 10 Technical Preview

Updates mit neuem Flash-Player und Bugfix für künftige…

Zum Patch Day erhält auch Windows 10 Updates. Neben dem Flash-Player empfiehlt Microsoft einen Bugfix für künftige Build-Downloads.

Screenshot: KB3035583 blockieren

KB3035583 blockieren

Windows 10 - Werbe-Tool aus Windows Update verbannen

KB3035583 bringt ein Werbe-Tool für Windows 10. Wir zeigen, wie Sie den Patch deinstallieren und dauerhaft in Windows Update blockieren.

Symbolbild PC-Tuning

Bugfixes für Benutzerkonten, WLAN & Co.

Windows Update bringt fast 30 außerplanmäßige Patches

Microsoft hat eine Woche nach dem Patch Day fast 30 optionale Patches via Windows Update veröffentlicht. Sie bringen hauptsächlich Bugfixes.

Windows 10: Wallpaper von Khaos VFX

Update-Fehler

Windows 10 aktivieren - Lösung für häufige Probleme

Das Gratis-Update sorgt weiter für Probleme: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren. Wir zeigen mögliche Lösungen für häufige Update-Fehler.

Windows 10 Betrug führt zu Ransomware

Vorsicht vor Erpressungs-Trojaner

Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan

Der Windows 10 Release ruft Betrüger auf den Plan. Hinter einer vermeintlichen Microsoft-Mail mit einem "Free Update" verbirgt sich ein…