Patchday

Windows 11 Update: Das bringt KB5008215

Für Windows 11 steht zum Patchday ein neues Update bereit. Der Patch KB5008215 fixt die SSD-Performance und bringt unter anderem Clippy als Emoji zurück.

News
VG Wort Pixel
Windows 11 bekommt sein Dezember-Update und macht SSD-Besitzerinnen und -Besitzer weniger Sorgen.
Windows 11 bekommt sein Dezember-Update und macht SSD-Besitzerinnen und -Besitzer weniger Sorgen.
© pc-magazin.de

Nutzende von Windows 11 erhalten zum Dezember-Patchday ein neues Update. Anders als beim aktuellen Download für Windows 10 werden mit dem Patch KB5008215 nicht nur Sicherheitsupdates ausgespielt, sondern für manche Betroffene auch eine echte Systembremse aufgehoben. Für ältere Windows-Nutzende gibt es außerdem eine Rückkehr des Office-Helferleins Clippy – als Emoji! Die ihrerzeit animierte, „sprechende“ Büroklammer hat langjährigen Office-Anwenderinnen und -Anwendern mehr oder weniger bei Problemen geholfen oder Geplagten zumindest etwas gute Laune vermitteln wollen.

Die gleichen Sicherheits-Updates, die das Windows-10-Update aktuell bringt, sind auch für Funktionen von Windows 11 zu verzeichnen. Für ein aktuelles Problem mit SSD-Geschwindigkeiten kommt nun obligatorisch der Bugfix, der eine schwindende Leistung wieder aufhebt. Wir berichteten in einer separaten Meldung. Seit August beschweren sich Tester und später Anwendende über ein Phänomen, bei dem bestimmte SSDs deutlich an Transfergeschwindigkeit im Vergleich zu Windows 10 verlieren können.

Weitere Problembehebungen mit KB5008215 kommen für den Internet Explorer, der bei Copy-and-Paste-Anwendungen abstürzen konnte; für den Datei-Explorer, wenn Dateien oder Verknüpfungen mit einem Klick geöffnet werden sollen; für Taskbar-Animationen, für Lautstärkeeinstellungen von Bluetooth-Audiogeräten und mehr.

Dazu konnten Videos mit Untertiteln Probleme machen oder die neuen Features Task View und Snap-Assist Schwierigkeiten bereiten. Windows Mixed Reality, Druckerdienste, Tonprobleme, Schriftarten und Touchpads finden sich auch noch in den Patch-Notes.

Sie installieren das Update für Windows 11 typischerweise über die Einstellungen, wenn es nicht automatisch erfolgt. Alternativ nutzen Sie Microsofts Update-Catalog für eine manuelle Installation. Der obligatorische Neustart nach dem Patchday ist natürlich mit einzuplanen.

Windows 11 Shortcuts

Nach Upgrade

Windows 11: Probleme mit SSD-Performance in Kürze gefixt

Wer das Upgrade auf Windows 11 durchgeführt hat und eine NVMe-SSD besitzt, muss möglicherweise Einbußen in der Performance in Kauf nehmen. Bald kommt…

Das letzte (Pflicht-)Update für Windows 10 in diesem Jahr.

Patchday

Windows 10 Update: Das bringt der Patch KB5008212

Windows 10 erhält zum letzten Patchday 2021 ein neues Update. Der Download für den KB5008212 stopft einige Sicherheitslücken.

15.12.2021 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 Basic Header

Windows Codecs Library

Windows 10: Notfall-Update fixt wichtige Sicherheitslücken

Gefahr von Remote Code Execution: Microsoft hat ein außerplanmäßiges Update veröffentlicht, um zwei Sicherheitslücken in Windows 10 zu beseitigen.

Windows Update

Optionale Updates

Windows 10 Update: Patch KB4577063 bringt viele Bugfixes

Für das Windows 10 Mai 2020 Update kommt ein neuer Patch. KB4577063 löst Probleme mit Spiele-Audio, Mixed Reality, Windows Updates und mehr.

Facepalm-Symbolbild

Abstürze, Installationsfehler und mehr

Windows 10: Diese Probleme machen die aktuellen…

Mit KB4579311 und KB4577671 gab es fast vor einer Woche Updates für Windows 10 2004 und 1909/1903. Nutzer meldeten in der Zwischenzeit diverse…

Windows-Logo

Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Windows 10: Weitere Updates im Februar – die wesentlichen…

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…

Das letzte (Pflicht-)Update für Windows 10 in diesem Jahr.

Patchday

Windows 10 Update: Das bringt der Patch KB5008212

Windows 10 erhält zum letzten Patchday 2021 ein neues Update. Der Download für den KB5008212 stopft einige Sicherheitslücken.