Abstürze, Installationsfehler und mehr

Windows 10: Diese Probleme machen die aktuellen Patchday-Updates

Mit KB4579311 und KB4577671 gab es fast vor einer Woche Updates für Windows 10 2004 und 1909/1903. Nutzer meldeten in der Zwischenzeit diverse Probleme.

News
VG Wort Pixel
Facepalm-Symbolbild
Windows bekommt regelmäßig Updates - das führt regelmäßig zu Problemen: zumindest für einige geplagte Anwender.
© shutterstock/Ollyy

Am Patchday Oktober gab es für die aktuellen Versionen von Windows 10 neue Updates. Für Version 2004 erschien Patch KB4579311 und für die Versionen 1909 und 1903 der Patch KB4577671. Über die vergangenen Tage meldeten Nutzer verschiedene Probleme, die fast schon regelmäßig symptomatisch für den Patchday stehen.

Nutzer beider Windows-10-Versionen berichten, dass die Installation des Patches KB4579311 oder KB4577671 fehlschlagen kann. Wie windowslatest.com zusammenfasst, gaben die Windows-Einstellungen Fehler-Codes aus: etwa 0x8007000d, ox800f0988, 0x800f0831, 0x80073701, 0x80070002 oder 0x800f081f.

Die genannten Fehler-Codes deuten im Normalfall auf fehlende Dateien in Windows Update oder Komponenten des Betriebssystems hin. Sie können jeweils mit verschiedenen Workarounds gelöst werden, außer über den Windows Update Catalog. Mit einem Update via Media Creation Tool sollen entsprechende Nutzer die Probleme jedoch beseitigt haben können.

Lesetipp: Windows 10 Update - Das sollten KB4579311 und KB4577671 eigtl. bringen

Während das bisher Geschilderte beide Patches betrifft und sich relativ leicht lösen lässt, wird es beim aktuellen Patch KB4579311 für die 2004er-Version anscheinend noch gravierender. Zu den Installationsproblemen gesellen sich schwarze oder blaue Bildschirme hinzu. Systemabstürze, Blue-Screens und Audio-Probleme werden an anderer Stelle gemeldet. Dazu kommen lange Download- und Installationszeiten und weitere Schwierigkeiten mit dem Windows Explorer oder Druckern.

Betroffene sollen den jeweiligen Patch einfach deinstallieren, Updates pausieren und warten. Es bleibt wie immer unklar, wie viele Nutzer betroffen sind und wie flächendeckend die aktuellen Meldungen sind. Wichtig: Es ist nicht jeder automatisch betroffen. Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.

Windows 10 Update deaktivieren

Windows Update

Windows 10: Automatische Updates ausschalten - so…

Wir zeigen, wie Sie bei Windows 10 automatische Updates ausschalten können. Somit sind Sie bei Problemen mit Windows Update fein raus.

Windows 10: Aktuelle Version

Versionsgeschichte und -vergleich

Windows 10: Aktuelle Version und Updates in der Übersicht

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.

19.10.2020 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Facepalm-Symbolbild

Updates im April

Windows 10: Diese Probleme haben Nutzer nach dem Patchday

Der aktuelle Patchday mit diversen Windows-10-Updates scheint nicht vorüber zu gehen, ohne dass Nutzer von Problemen berichten. Ein Überblick.

Windows 10 Update

Patches für fast alle Versionen

Windows 10: Mai-Patchday stopft 24 Jahre alte…

Microsoft veröffentlicht die Windows-10-Updates für Mai 2020. Was die Patches KB4556799 und mehr für Sie bringen: u.a. einen Fix für eine 24 Jahre…

Windows 10 Basic Header

Windows Codecs Library

Windows 10: Notfall-Update fixt wichtige Sicherheitslücken

Gefahr von Remote Code Execution: Microsoft hat ein außerplanmäßiges Update veröffentlicht, um zwei Sicherheitslücken in Windows 10 zu beseitigen.

Windows Update

Optionale Updates

Windows 10 Update: Patch KB4577063 bringt viele Bugfixes

Für das Windows 10 Mai 2020 Update kommt ein neuer Patch. KB4577063 löst Probleme mit Spiele-Audio, Mixed Reality, Windows Updates und mehr.

Windows-Logo

Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Windows 10: Weitere Updates im Februar – die wesentlichen…

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…