Neues Feature und Bugfixes

Windows 10 Update: Was bringt Patch KB5020030?

Windows 10 bietet in den Einstellungen ein neues Update. Wir fassen zusammen, was der optionale Patch KB5020030 für Ihren Rechner mitbringt.

News
VG Wort Pixel
Lenovo
© Lenovo

Microsoft stellt für Windows 10 das optionale Update für den November bereit. Der Patch KB5020030 steht für alle aktuell noch unterstützten Versionen des Betriebssystems bereit und bringt die Build-Nummern 19045.2311 (22H2) bis 19042.2311 mit (20H2, Enterprise und Education). Im Folgenden finden Sie, was der Hersteller für Änderungen, Verbesserungen und Bugfixes liefert.

Patch KB5020030 für Windows 10 bringt als auffälligsten Punkt Änderungen für die Suche auf der Taskleiste. Diese erscheint nun per Standard, wenn die Leiste an den oberen Rand des Bildschirms gesetzt oder wenn „kleine Taskleistensymbole“ ausgewählt wurden. Einstellungen nehmen Sie wie gehabt via Rechtsklick auf die Taskleiste in der Zeile „Suchen“ vor. Für Admins gibt es zudem einen Asstenten für Schnelleinstellungen und ein paar Bugfixes für die Client-Verwaltung sowie Abstürze beim Einsatz von Apps mit Windows Lock Down Policy.

An bestimmten Stellen konnte die Zurücksetzung eines Passworts mit einer Fehlermeldung streiken. Betroffen sind laut Microsoft Cluster Name Objects und Virtual Computer Objects. Bugs werden zudem für Updates im Windows Store ausgebügelt. Bestimmte Drucker konnten außerdem Fehler bei der Ausgabe produzieren, die Microsoft mit dem aktuellen Patch gelöst haben will. „Direct3D 9“-Anwendungen sollen bei Fernverbindungen nun stabiler laufen, genau wie der Defender bei automatischen Prüfungen. Als letzten Punkt listet Microsoft noch eine aktualisierte Zeitzone auf den Fidschi-Inseln.

Der Patch KB5020030 wird manuell angestoßen und installiert. Öffnen Sie dafür die Einstellungen Ihres Rechners und wählen aus: „Update & Sicherheit“. Im ersten Menüpunkt ist gleich „Windows Update“ zu sehen, dort drücken Sie auf „Nach Updates suchen“. In Kombination mit Sicherheitsupdates wird der aktuelle Download in wenigen Wochen automatisch verteilt. Gibt es Probleme, weichen Sie wie gehabt auf den Update Catalog aus und wählen den für Sie passenden Patch. Ihre spezifische Windows-Version dafür identifizieren Sie, in dem Sie unter Start / Ausführen (Strg + R) „winver“ eingeben und bestätigen.

Windows 10 Update

Patchday

Windows 10 Update: Was bringt Patch KB5019959?

Zum Patchday hat Microsoft für Windows 10 den Patch KB5019959 auf die Downloadliste gesetzt. Dieser hat folgende Sicherheitspatches im Gepäck.

Was ist die aktuelle Windows-10-Version?

Versionsgeschichte und -vergleich

Windows 10: Aktuelle Version und Updates in der Übersicht

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.

16.11.2022 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 Update

Neues Update

Windows 10: Das bringt der Patch KB5015878

Für Windows 10 gibt es ab sofort den optionalen Patch im Juli. Unter anderem passt KB5015878 das Update-Verhalten an und repariert Bugs mit DirectX…

Nutzer drückt die Windows-Taste auf einem Laptop

Patch für Patchday-Bugs

Windows 10: Bug seit Juni - Microsoft fixt aktuelle Probleme

Seit dem Patchday Juni konnte Windows 10 Probleme im Benachrichtigungs-Bereich machen, wenn Sie mehrere Sprachen nutzen. Im August folgt der Fix.

Das aktuelle Update 22H2 für Windows 10 ist da.

Herbst-Update 22H2

Windows 10 2022 Update wird ab sofort verteilt

Das 2022 Update für Windows 10 (bzw. 22H2) steht seit dem 18. Oktober zum Download bereit. Weiterhin gibt sich Microsoft sparsam mit Infos.

Screenshot des Windows Update Centers

KB5020435 und KB5020387

Windows 10 und 11: Neue Updates reparieren Internetprobleme

Außerplanmäßig verteilt Microsoft neue Updates für Windows 10 und Windows 11. Die Patches KB5020435 und KB5020387 beheben aktuelle…

Windows 10: Hero Desktop Wallpaper

Optionaler Download

Windows 10 Update: Was bringt Patch KB5018482?

Für Windows 10 gibt’s ein neues Update. Der optionale Patch KB5018482 hat einige Bugfixes auf der Liste. Wir fassen die Inhalte zusammen.