Optionaler Patch

Windows 10 Update: KB5011831 behebt Abstürze bei Anmeldung

Zum 25. April hat Microsoft mit dem Patch KB5011831 ein neues Windows-10-Update veröffentlicht. Wir fassen zusammen, was der optionale Download bringt.

News
VG Wort Pixel
Windows Update KB4568831
Wer Windows 10 nach Updates suchen lässt, erhält Ende April neue Download-Optionen.
© Screenshot: pc-magazin.de

Nutzende von Windows 10 bekommen ein neues Update – wenn gewünscht. Klassischerweise gibt es Ende des Monats ein aktuelles, optionales Update ohne obligatorische Sicherheitsverbesserungen. So wartet im April der Patch KB5011831 mit Änderungen und Fehlerlösungen, die für den produktiven Betrieb nicht kritisch sind, bei etwaigen Problemen jedoch Abhilfe schaffen können.

In den Highlights von Patch KB5011831 für Windows 10 listet Microsoft u.a. einen Bugfix für schwarze Bildschirme, wenn sich Nutzende an einem Windows-10-System an- oder abmelden wollen. Dazu konnte es Probleme geben, wenn das System Sie dazu aufforderte, das Windows-Passwort zu ändern. Außerdem öffnete sich bei manchen Rechnern das Menü „Neuigkeiten und interessante Themen“, auch wenn die Maus gar nicht in die Nähe kam, geschweige denn ein Klick stattfand.

Zwei weitere Highlights des Patches sieht Microsoft in Fehlerlösungen für den Internet Explorer und OneDrive. Der Browser-Dinosaurier konnte beim Kopieren und Einfügen von Text abstürzen und der Fokus auf Dateien auf dem Cloud-Speicher konnte verlorengehen, wenn Sie Dateien umbenannten und mit Enter bestätigten. Weitere Fehlerbehebungen betreffen die GPU-Belastung bei Remote Desktop, die SMB-Einbindung von Netzlaufwerken und mehr.

Der Patch KB5011831 für Windows 10 bringt das System auf die Build-Nummern 19044.1682, 19043.1682 und 19042.1682. Er steht also für die aktuellen Windows-Versionen 20H2, 21H1 und 21H2 zur Verfügung. Als optionaler Patch müssen Sie das Update noch nicht zwingend installieren. Eine Installation wird manuell in den Einstellungen oder via Update-Catalog angestoßen. Spätestens zum Patchday im Mai 2022 folgen die Inhalte dann im Rahmen des regulären Zyklus'.

Screenshot des Windows Update Centers

Update-Highlights für Patch KB5012599

Windows 10: Patchday im April - Das ist neu

Microsoft hat das Patchday-Update für Windows 10 im April veröffentlicht. Was die neue Version KB5012599 bringt, erfahren Sie bei uns.

Das Logo von Windows 11 unter einer Lupe

Optionaler Patch

Windows 11 Update: KB5012643 behebt Hänger beim Booten

Für Windows 11 steht ein neues Update bereit. Turnusgerecht handelt es sich bei Patch KB5012643 um einen optionalen Download, der vorrangig Bugs fixt.

Nutzer drückt die Windows-Taste auf einem Laptop

So deaktivieren Sie die Taste mit PowerToys

Windows-Taste sperren - so geht's

Wer die Windows-Taste nicht mag, der kann sie mit wenigen Handgriffen deaktivieren. Wie das geht zeigen wir in unserem Praxis-Tipp.

26.4.2022 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 Update

Patchday im Oktober

Windows 10 Updates: Das bringen KB4579311, KB4577671 und…

Neben Prime Day und iPhone 2020 gab es gestern auch Windows-Updates. Lesen Sie, was Windows 10 aktuell für Downloads erhält und was die Patches…

Facepalm-Symbolbild

Abstürze, Installationsfehler und mehr

Windows 10: Diese Probleme machen die aktuellen…

Mit KB4579311 und KB4577671 gab es fast vor einer Woche Updates für Windows 10 2004 und 1909/1903. Nutzer meldeten in der Zwischenzeit diverse…

Windows-Logo

Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Windows 10: Weitere Updates im Februar – die wesentlichen…

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…

Aktuelle Versionen von Windows 10 erhalten Updates. Das steckt drin.

Neue Features und Bugfixes

Windows 10: Neue Updates im Mai – das bringt der erste…

Windows 10 erhält Ende Mai optionale Updates. Mit dem Patch KB5003214 kommen für die Versionen 2004, 20H2 und auch 21H1 wichtige Änderungen.

Windows 11: vor der offiziellen Vorstellung geleakt.

Vorstellung am 24. Juni

Windows 11 Leak: Von Screenshots über ISO-Download bis zu…

Microsoft wird vermutlich am 24. Juni Windows 11 enthüllen. Vorab sind Screenshots geleakt, die das neue Design zeigen. Es folgten der ISO-Download…