Patchday im Oktober 2021

Windows 10 Update mit Patch KB5006670 - Das ist neu!

Für Windows 10 gibt’s zum Patchday ein Update. Der Oktober 2021 bringt den Patch KB5006670 mit einigen Bugfixes für nervige Probleme.

News
VG Wort Pixel
Windows 10 Update
Windows 10 erhält die Updates für Oktober 2021.
© pc-magazin.de

Für Windows 10 läuft der Oktober-Patchday 2021 an. Über die Update-Einstellungen wird für die Versionen 21H1, 20H2 und 2004 der Patch KB5006670 ausgerollt, der die Build-Nummern auf 19043.1288, 19042.1288, 19041.1288 aktualisiert. Wie gehabt, bekommen die drei aktuellen Varianten den gleichen Patch, da die Code-Basis identisch ist. Wer die optionalen Updates Ende September noch nicht installiert hat, bekommt diese und nachfolgend genannten Änderungen.

Als Highlight listet Microsoft nur Sicherheits-Updates für das Windows-Betriebssystem, ohne in den Notizen zu KB5006670 ins Detail zu gehen. Dazu öffnen Interessierte die aktuellen Einträge in der Übersicht von Microsofts Sicherheits-Updates. Dort finden sich für den 12. Oktober zehn Einträge für Windows 10, die allesamt immerhin als wichtig eingestuft werden.

An Bugfixes nimmt sich Microsoft Office und Adobe an, die bei einigen Nutzenden beim Aufrufen nicht starten können oder nach dem Start einfrieren. Dazu werden Fehler behoben, die die Taskleisten-Funktion „Neuigkeiten und interessante Themen“ betreffen. So konnte das Aussehen der Taskbar verschwommen wirken und Funktionen von Symbolen gestört werden.

Auch konnte das Nachrichten-Widget sich per Rechtsklick auf die Taskleiste öffnen, obwohl es eigentlich ausgeblendet wurde. Bei den bekannten Problemen zum Patch gibt es keine wesentlichen Veränderungen gegenüber den beiden Patches des Vormonats. Diese können Sie auf der verlinkten Patch-Übersicht für KB5006670 anschauen.

Auch Windows 11 wird nun am Patchday bedient. Es handelt sich um den ersten Patch für Microsofts neues Betriebssystem. Was dieser bringt und welche Probleme er lösen will, fassen wir in unserer News zum Windows 11 Update mit KB5006674 zusammen.

Mit einem Dual-Boot-System wechseln Sie zwischen Windows 10 und Windows 11.

Neues OS testen

Windows 11: Dual-Boot mit Windows 10 erstellen und…

Ihr Windows-10-PC unterstützt Windows 11, aber Sie möchten das neue Betriebssystem erst einmal gefahrlos testen? Dann richten Sie eine…

Windows 10: Aktuelle Version

Versionsgeschichte und -vergleich

Windows 10: Aktuelle Version und Updates in der Übersicht

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.

13.10.2021 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10: Autostart

Tipps & Tricks

Windows 10 Autostart: Programme hinzufügen und entfernen

Wir zeigen, wie Sie Programme im Autostart-Ordner von Windows 10 hinzufügen und entfernen können. Das funktioniert 2021 mit einfachen Befehlen und…

Screenshot

Systemfehler beheben

Windows 10 im abgesicherten Modus starten - So geht's

Um Systemfehler zu beheben, starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus. Unsere Anleitung zeigt, was Sie dafür beim Booten tun müssen.

Windows 10 startet nicht Hilfe - fotolia 89448631

Probleme und Lösungen

Windows 10 fährt nicht hoch: Erste Hilfe, wenn der PC…

Fehlerhafte Treiber, defekte Patches oder unvollständige Updates hindern Windows 10 am Hochfahren. So bringen Sie Ihr System wieder zum Laufen.

Windows 10: Aktuelle Version

Versionsgeschichte und -vergleich

Windows 10: Aktuelle Version und Updates in der Übersicht

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.

Microsoft Windows 7 Design für Windows 10: So geht's

FAQ

Windows 7 Support-Ende: Was Sie wissen müssen

Mit dem heutigen 14. Januar 2020 endet der Support für Windows 7. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Sicherheit, Windows-10-Upgrade und Co.