KB5005565

Windows 10 Update: Das bringt der September-Patchday

Für Windows 10 gibt es die Updates des September-Patchdays. Wir fassen zusammen, was KB5005565 und mehr für welche Windows-Systeme bringt.

© pc-magazin.de

Ist Windows 10 nicht auf dem aktuellen Stand, sollten Sie die aktuellen Updates einspielen.

Microsoft hat den Patchday im September 2021 gestartet. Für alle unterstützten Windows-10-Versionen gibt es Updates. Die Einstellungen blenden den Patch KB5005565 ein, der für Windows 10 21H1, 20H2 und 2004 bereitsteht. Die Build-Nummern wandern einige Chiffren weiter: Auf 19043.1237, 19042.1237 und 19041.1237. Wir fassen zusammen, welche Änderungen Microsoft vorsieht.

Wichtig: Enthalten in Patch KB5005565 für Windows 10 ist ein dringendes Sicherheitsupdate. In den vergangenen Wochen ist eine Lücke in den Fokus gerutscht, bei der Angreifer mit manipulierten Office-Dateien Schabernack treiben konnten. Da die Lücke nach Microsoft-Angaben geschlossen ist, sollten Sie mit dem Download des Patches und einem Aktualisierungsvorgang samt Neustart nicht allzu lange warten.

Als einziges Highlight listet Microsoft für Patch KB5005565 entsprechend lediglich: Updates für die Sicherheit des Windows-Betriebssystems. Enthalten ist sonst nur eine Änderung, die Anfang September außerplanmäßig in Form des Patches KB5005101 enthalten war: Microsoft behebt einen Fehler in der PowerShell, der diese unzählige Unterordner erstellen ließ. Der Fehler trat auf, wenn Sie ein übergeordnetes Verzeichnis in eines seiner Unterordner verschieben wollten. Das führte dazu, dass sich der Speicher füllte und das System nicht mehr reagierte.

Weiterhin betrifft ein bekannter Windows-Update-Fehler lediglich Systeme, auf denen Windows mit einem benutzerdefinierten Medium bzw. ISO installiert wurde. So konnte es passieren, dass Edge Legacy verschwand, ohne mit der aktuellen Variante ersetzt zu werden. Außerdem konnte es nach einem Update im Juni passieren, dass keine weiteren Updates installiert wurden. Hilfestellung für Betroffene liefert Microsoft hier.

Ansonsten gelten für folgende Versionen, die nicht mehr für Endnutzende gedacht sind, folgende Updates und Build-Nummern als aktuell:

Windows 10 Update im September

Betriebssystem Patch und Build
Windows 10 1909 (Enterprise, Education, iOT Enterprise) KB5005566 – 18363.1801
Windows 10 1809 (Long Term Servicing Channel) KB5005568 – 17763.2183
Windows 10 1607 (Long Term Servicing Channel) KB5005573 – 14393.4651
Windows 10 1507 (Long Term Servicing Channel) KB5005569 – 10240.19060
Nach PrintNightmare

Mit dem Patchday für den Monat September sollten eigentlich die letzten Drucker-Schwachstellen in MS Windows behoben werden. Nutzer melden nun…
Herbst-Update 2021

Das Herbst-Update von Windows 10 steht demnächst zum Download bereit. Welche neuen Features Nutzer mit Windows 10 21H2 erwarten, erfahren Sie hier.
Neue Funktionen

Der Release von Windows 11 steht bevor. Insider-Versionen zeigen bereits eine Vorschau auf potenzielle Funktionen, die PCs beschleunigen und schneller…
Versionsgeschichte und -vergleich

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.

Mehr zum Thema

Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…
Sicherheitspatches

Microsoft hat die Patchday-Updates für den März 2021 veröffentlicht. Microsoft stopft unter anderem eine aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke. Was ist…
Patchday

Mit KB5003173 und KB5003169 bekommt Windows 10 neue Patches. Die Updates im Mai stehen für die Versionen 20H2, 2004 und 1909 bereit. Das bringen sie!
Patchday

Der Juni-Patchday steht an. Wir fassen zusammen, was aktuelle Windows-10-Versionen für Updates erhalten. Das bringen die Patches KB5003637 und…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.