KB4090913

Windows 10: Außerplanmäßiges Update behebt USB-Treiberprobleme

Microsoft veröffentlicht für Windows 10 (1709) und Windows Server 2016 den Patch KB4090913. Dieser löst Probleme mit falschen Treibern für USB-Geräte.

© Microsoft

Microsoft hat das kumulative Update mit der Bezeichnung KB4090913 für die Betriebssysteme Windows 10 (Version 1709) und Windows Server 2016 veröffentlicht. Die Aktualisierung soll einen Schnittstellenfehler beheben, der beim Anschluss von USB-Geräten auftritt.

Vermutlich verschuldet die auftretenden Probleme mit USB-Produkten ein vorangegangenes Update. Dieses sorgt für eine Deinstallation von fehlerhaften Treibern.

Damit sind einerseits die fehlerhaften Treiber für die USB-Geräte entfernt, doch versäumt das vorangegangene Update andererseits, die richtigen Treiber auf dem System zu installieren. Ohne Treiber funktionierten auf betroffenen Windows-10-PCs zum Beispiel USB-Tastaturen und -Mäuse nicht mehr.

Das aktuelle Update mit der Build-Nummer 16299.251 sorgt dafür, dass Windows 10 wieder Treiber für USB-Geräte installiert. Bei einigen Nutzern meldet Windows 10 fälschlicherweise, dass das Update nicht heruntergeladen werden konnte.

Überprüfen Sie dazu einfach die OS Build-Nummer. Lautet diese 16299.251, ist ihr System auf dem neuesten Stand. Das gesamte Changelog finden Sie auf der "Microsoft Support"-Webseite.

Lesetipp: Windows 10: Update-Probleme vermeiden - so geht's

In den Windows-10-Standardeinstellungen ist das automatische Herunterladen von Updates festgelegt. Haben Sie diese Einstellung nicht geändert, installiert Ihr Rechner das Update auch von selbst. Alternativ stellt Microsoft die Updates zum selbstständigen Herunterladen im Update-Katalog bereit.

Mehr zum Thema

Windows Update

Wir zeigen, wie Sie bei Windows 10 automatische Updates ausschalten können. Somit sind Sie bei Problemen mit Windows Update fein raus.
Benachrichtigungs-Center

Gerüchten zufolge soll Windows 10 eine veränderte Taskleiste bekommen. Das neue Design will vor allem das Benachrichtigungs-Center deutlicher…
Tipps und Tricks

Nach dem Windows-10-Update fehlen einige ihrer Programme? Wir sagen, warum das so ist und was Sie dagegen tun können.
Sicherheit

Das Anniversary Update für Windows 10 brachte Änderungen an den Datenschutzeinstellungen. Wir zeigen, wie Sie Ihre Sicherheit erhöhen.
Microsoft-App

Microsoft stellt ein Skype-Update vor, das zunächst für die Android-App kommt. Das Update bringt Story-, Bot- und Erweiterungs-Funktionen für den…