Update oder Microsoft-Server?

Windows 10: Suche in Startmenü und Explorer macht Probleme - Lösung & Workaround

Die Suche von Windows 10 macht Probleme. Berichte weltweit lassen vermuten, dass ein Update oder Microsofts Server zu Hängern und leeren Ergebnissen führen.

News
VG Wort Pixel
Windows 10: Suche macht Probleme
Windows 10: Die Suche macht Probleme.
© pc-magazin.de

Sind Sie gewohnt, Apps und Programme im Windows-10-Startmenü per angefangener Sucheingabe zu finden und zu öffnen? Damit haben viele Nutzer derzeit Probleme. Ein Anstoßen der Suche mit dem ersten Buchstaben einer Anwendung (etwa „w“ für Word) bringt erst einmal nur ein Lade-Icon.

Es dauert wenige Sekunden bis teilweise Minuten, bis sich der Rechner wieder fängt. Statt ausführbaren Suchergebnissen erscheint jedoch ein leeres Feld. Dasselbe kann im Datei-Explorer passieren, wenn Sie Dateien mit der Suchmaske oben rechts aufspüren wollen.

Auf Plattformen wie beispielsweise Reddit und Twitter häufen sich Beschwerden, teilweise im Minutentakt. Der Übeltäter scheint die Einbindung von Bing und Cortana in Windows‘ Suchmechanik zu sein. Ob ein Aussetzer auf Microsofts Serverfarmen, dies im Zusammenspiel mit einem der jüngsten Windows Updates geschah oder etwas ganz anderes verantwortlich ist, ist bislang unbekannt.

Microsoft hat sich noch nicht geäußert oder das Problem erkannt. Die Suche macht seit Monaten häufiger Probleme. Verschiedene Windows Updates sollten es lösen - anscheinend nicht für alle. Auch der jüngste, fehlerbehaftete Patch KB4532695 sollte Bugs im Explorer von Windows 10 lösen, sorgt überdies aber für weiteren Ärger.

Windows 10 Suche reparieren

Nutzer mit installiertem Windows 10 1903 (Mai 2019 Update) können diesen Workaround ausprobieren, um die Suche zu reparieren. mspoweruser.com berichtet, dass sich das Problem – zumindest unter der genannten Windows-Version beheben lässt. Drücken Sie [Windows] + [R], um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Geben Sie „cmd“ für die Eingabeaufforderung ein. Geben Sie folgende Befehle nacheinander ein: 

Nach einem Neustart soll die Suche wieder normal funktionieren. Eine Alternative – die jedoch zusätzliche Software erfordert – zeigt ekiwi-blog.de. Dafür installieren Sie das Classic-Shell-Startmenü – bekannt dafür, einen für viele Nutzer vertrauteren Windows 7 Look unter Windows 10 zu ermöglichen. Das Programm wird seit 2017 allerdings nicht mehr weiter entwickelt.

Mehr lesen

Facepalm-Symbolbild

Bluescreens, kein Ton und mehr

Windows 10: Patch KB4532695 verursacht Probleme

Windows-10-Nutzer melden Probleme mit dem Patch KB4532695. Bluescreens, aussetzender Ton, langsame Systemstarts und mehr können nach dem Update…

5.2.2020 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 Update

Patchday im Oktober

Windows 10 Updates: Das bringen KB4579311, KB4577671 und…

Neben Prime Day und iPhone 2020 gab es gestern auch Windows-Updates. Lesen Sie, was Windows 10 aktuell für Downloads erhält und was die Patches…

Windows-Logo

Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Windows 10: Weitere Updates im Februar – die wesentlichen…

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…

Windows 11: vor der offiziellen Vorstellung geleakt.

Vorstellung am 24. Juni

Windows 11 Leak: Von Screenshots über ISO-Download bis zu…

Microsoft wird vermutlich am 24. Juni Windows 11 enthüllen. Vorab sind Screenshots geleakt, die das neue Design zeigen. Es folgten der ISO-Download…

Windows 11 wird in wenigen Stunden der Öffentlichkeit präsentiert.

Neues Betriebssystem

Windows 11 Event: Live-Streams zur Enthüllung ab 17:00 Uhr

Microsoft stellt ab 17:00 Uhr Windows 11 vor. In zwei Live-Streams können Sie die Enthüllung verfolgen. Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand!

Microsoft hat Windows 11 vorgestellt. Wir fassen Überraschungen und neue Infos zusammen.

Neue Infos und Überraschungen

Windows 11 vorgestellt: Gratis-Update bestätigt, offizielle…

Nach diversen Leaks hat Microsoft Windows 11 offiziell vorgestellt. Nun gibt’s Fakten zu Release, Gratis-Upgrade, Systemanforderungen, DirectStorage…