RTM im Juni 2015

Windows 10 Release im August? - Gerücht

Die Windows 10 RTM (Release to Manufacturers) komme im Juni 2015, das könnte einen Windows 10 Erscheinungstermin im August bedeuten.

© Microsoft

Windows 10 könnte schon im August erscheinen, aus einfachen Gründen.

Das Release-Date von Windows 10 könnte im August 2015 liegen, wenn man aktuellen Gerüchten glaubt. Wie das IT-Portal Neowin aus den USA erfahren haben will, komme die RTM-Version (Release to Manufacturers) des Windows-8-Nachfolgers schon im Juni 2015, statt wie zuvor bei Windows 8 im August 2012. Bei der RTM-Version handelt es sich um die Version, die an Hersteller ausgeliefert wird, damit - traditionell zwei Monate - später Windows 10 inklusive der passenden Geräte auf den Markt erscheint. Kam Windows 8 noch im Oktober 2012, könnte Windows 10 also im August 2015 zur Verfügung stehen.

Im Regelfall plant Microsoft bei der Veröffentlichung neuer Software für das Weihnachtsgeschäft. Neowin stellt die Frage, warum Microsoft vom Release-Zyklus abweichen und Windows 10 früher bringen könnte. Laut der Autoren könnte Microsoft auf den Markt der Schüler und Studenten abzielen, für die im August ein neues Jahr beginnt. Kurz vor der Wiederaufnahme der Schulausbildung, beziehungsweise des Studiums, steht für viele Nutzer eine Neuanschaffung an. Mit frischen Windows-10-Geräten könnte Microsoft punkten.

Doch auch Geräte mit Windows 8.1 oder Windows 7 der vorherigen Generationen könnten sich dann hoher Beliebtheit erfreuen. Wie Microsoft im Januar ankündigte, wird das Update auf Windows 10 für den Endverbraucher im ersten Jahr kostenlos sein.

Wie die Redmonder das neue Betriebssystem anschließend refinanzieren wollen, bleibt abzuwarten. Bisher steht nur fest, dass Verbraucher im ersten Jahr ein Gratis-Update bekommen. Über die anschließende Preisgestaltung kann nur spekuliert werden. Firmen werden von Anfang an zur Kasse gebeten - gemunkelt wird derzeit über ein Windows 365 - ein Windows 10 mit Abo-Modell. Hier lesen Sie die Nachricht über die RTM-Version von Windows 10 auf Neowin.

Windows 10: Die besten Features

Quelle: Microsoft
Welche Features bringt Windows 10 mit? Microsoft verrät es Ihnen!

Mehr zum Thema

Home, Pro & Upgrade

Von Microsoft kommen offizielle Preise für Windows 10 (Home, Pro und Upgrade). Dazu passten die Redmonder die Systemanforderungen an.
Kostenloser ISO-Download

Microsoft bestätigt die Möglichkeit der sauberen Windows 10 Neuinstallation für Nutzer, die das Gratis-Upgrade (läuft nur via Windows Update)…
Windows 7 Family Pack

Microsoft lenkt ein und erlaubt das Windows 10 Gratis Upgrade nun doch für alle drei Windows-7-Rechner von Inhabern einer Family Pack Lizenz.
Windows 10

Windows XP-Nutzer bekommen kein Gratis-Upgrade auf Windows 10. Microsoft gibt eine einleuchtende, aber auch enttäuschende Begründung dafür.
Wieder Verwirrung um Gratis-Key

Windows 10: für Insider kostenlos oder nicht? Microsoft sorgte mit einem Blog-Eintrag für Piraterie-Stimmung und stille Änderungen sollen es wieder…