Version 1809 für Insider

Windows 10 Oktober Update: Problem mit gelöschten Daten gelöst

Microsoft hat eine Lösung für gelöschte Daten nach dem Windows 10 Oktober Update gefunden. Die „neue“ Version 1809 wird ab sofort an Insider verteilt.

© vectorplus - Fotolia.com

So können Sie Windows 10 in der Version 1803 ab sofort installieren.

Microsoft wird das Windows 10 Oktober Update schon bald wieder über Windows Update oder als ISO-Download anbieten. Der Fehler, wodurch Nutzer nach dem Upgrade-Prozess auf Redstone 5 private Daten verloren haben, ist gefunden. Das gibt Microsoft mit zusätzlichen Informationen auf dem offiziellen Windows-Blog bekannt. Demnach testen erst einmal Insider die neue Version, bevor der globale Re-Release erfolgt.

Der Fehler für verlorene Daten nach dem Windows 10 Oktober liegt laut Microsoft an manuellen Anpassungen des KFR-Prozesses. „Known Folder Redirection“ kommt zum Einsatz, wenn Nutzer andere Speicherpfade für die Standardordner (Bilder, Desktop, Dokumente, Bilder etc.) eingerichtet haben.

Beim aktuellen Update-Stand (September-Patchday) wurden Funktionen hinzugefügt, die leere Ordner und doppelt vorhandene Daten bereinigen sollte. Hierbei konnte es bei Nutzern zu Komplikationen kommen. Laut Microsoft betraf dies jedoch nur wenige Nutzer – von einem „Hundertstel von 1 Prozent“ ist die Rede.

Nutzer, die über verlorene Daten nach dem Windows 10 Oktober Update klagen, sollen sich direkt telefonisch an den Microsoft-Support wenden. Dort erhalten Betroffene kostenlose Hilfe, um ihre Daten wiederherstellen zu können. Im nächsten Schritt will Microsoft das neue Update bei Insidern beobachten und sich auf einen baldigen Neustart des Oktober-Updates einstellen. Ein Zeitfenster gibt es noch nicht.

Währenddessen bringt der Patchday im Oktober neue Downloads, die sich vorrangig Sicherheitsproblemen widmen. Bugfixes aktueller Probleme sind nur für die Nutzer erhältlich, die bereits Version 1809 installiert haben und keine Probleme mit dem Windows 10 Oktober Update haben.

Mehr zum Thema

Mehr Sicherheit und Bugfixes

Microsoft startet den Patchday im September. Wir fassen zusammen, was Patches wie KB4571756, KB4574727 und mehr für Ihren Rechner bereithalten.
Optionale Updates

Für das Windows 10 Mai 2020 Update kommt ein neuer Patch. KB4577063 löst Probleme mit Spiele-Audio, Mixed Reality, Windows Updates und mehr.
Patchday im Oktober

Neben Prime Day und iPhone 2020 gab es gestern auch Windows-Updates. Lesen Sie, was Windows 10 aktuell für Downloads erhält und was die Patches…
Abstürze, Installationsfehler und mehr

Mit KB4579311 und KB4577671 gab es fast vor einer Woche Updates für Windows 10 2004 und 1909/1903. Nutzer meldeten in der Zwischenzeit diverse…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…