Software

Windows 10 Nutzerzahlen: Microsoft meldet 400 Millionen aktive Geräte

Rund 400 Millionen aktive Geräte nutzen Microsoft Windows 10. Die erhoffte Milliardenmarke zu knacken, könnte aber trotz stetigem Wachstum schwer werden.

News
Windows 10 Live Tiles
Durch die Bereitstellung eines kostenlosen Updates durch Microsoft schaffte es Windows 10 auf viele Endgeräte.
© Screenshot WEKA / PC Magazin

Microsoft hat jetzt bekannt gegeben, dass Windows 10 bereits von 400 Millionen aktiven Geräten genutzt wird. Zuletzt berichtetet das Unternehmen im Juni über die Zahlen der Geräte, damals lag die Zahl bei 350 Millionen.

Noch im Juli gab das Unternehmen das Ziel bekannt, dass im Geschäftsjahr 2018 eine Milliarde aktive Geräte mit dem Betriebssystem laufen würden. Wörtlich hieß es damals: "It will take longer than FY18 for us to reach our goal of 1 billion monthly active devices."

Dass dieses Ziel zu erreichen jedoch schwer werden könnte, zeigt die aktuelle Verkaufsstatistik von Windows 10. Gab es noch im Juni ein Zuwachs von 30 Millionen Geräten, die Windows 10 installiert haben, pendelt sich der Zuwachs jetzt auf durchschnittlich 16,6 Millionen Geräte monatlich ein.

Lesetipp: Windows 10: Ende des Gratis-Updates bringt kein entscheidendes Wachstum

Dies zeigte eine Statistik der vergangenen drei Monate. Diese Veränderung ist wohl dem Ende des Gratis-Updates zuzuschreiben. Die Windows 10 Gratis-Aktion endete am 30. Juni 2016. Unklar bleibt, wie sich die Nutzer- beziehungsweise Verkaufszahlen von Windows 10 in Zukunft verhalten.

Windows 10: Die besten Features

Quelle: Microsoft
Welche Features bringt Windows 10 mit? Microsoft verrät es Ihnen!

27.9.2016 von Arwed Kunow

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

So richten Sie SSL-Verschlüsselung für Ihr Postfach ein.

Bei Neuinstallation und Update

Windows 10: BitLocker-Sicherheitslücke legt verschlüsselte…

Windows 10 hat mit BitLocker eine Laufwerksverschlüsselung, die Datendiebstahl verhindert. Eine kritisches Leck hebelt diese Sicherheit jedoch einfach…

Windows 10 Einstellungen

Microsoft

Windows 10: Schlanker erster Patch Day 2017, Ausblick auf…

Microsoft spielt den ersten Patch Day 2017 aus. Es kommen nur vier Security Bulletins. Dazu gibt es spannende Neuigkeiten zum Creators Update.

Windows Update

Windows, Office & Co.

Patch Day Februar 2017: Updates kommen am 14. März

Wer am Dienstag die nächste Reihe an Updates im Rahmen des Patch Days im Februar 2017 erwartet hatte, wurde enttäuscht. Probleme führten zu einer…

Windows Update

Microsoft

Windows Updates: Viele Sicherheitslücken gestopft, Support…

Microsoft veröffentlicht elf Windows-Update-Patches, die über 50 Sicherheitslücken schließen. Dazu gibt es längeren Support für die Windows-10-Version…

Windows 10: Desktop mit Tablet

Enterprise, Education und mehr

Windows 10: Neuer Update-Zyklus und verlängerter…

Microsoft verlängert den Update-Zyklus für Windows 10 Enterprise sowie Education und bietet für Windows 7 verlängerte Sicherheitsupdates - gegen…