Updates im April

Windows 10: Diese Probleme haben Nutzer nach dem Patchday

Der aktuelle Patchday mit diversen Windows-10-Updates scheint nicht vorüber zu gehen, ohne dass Nutzer von Problemen berichten. Ein Überblick.

© shutterstock/Ollyy

Fast schon traditonell gibt es Probleme nach dem Patchday.

Die aktuellen Versionen 1909 und 1903 von Windows 10 haben in der vergangenen Woche mit KB4549951 einen Sammelpatch erhalten, der Sicherheitsupdates für Office und Windows und Bugfixes enthielt. Nach dem vergangenen Wochenende gibt es erste Berichte, wonach Nutzer während und nach der Installation des Patchday-Updates über Probleme berichten. Wir fassen die Meldungen zusammen.

Wie Windows Latest berichtet, haben einige Nutzer von Windows 10 Probleme mit dem Patch KB4549951. Es gibt zum einen Fehlermeldungen beim Download und der Installation, mit kryptischen Codes wie 0x8007000d, 0x800f081f, 0x80073701 und mehr. Dazu kommen vermehrt Berichte über ein unerwünschtes Verhalten, wenn die Installation doch glückt.

Typischerweise Abstürze, Hänger, Performance-Verluste und mehr werden nach dem Windows-10-Patch KB4549951​ beklagt. Dazu kommen Berichte über Blue-Screens, instabile Verbindungen mit Bluetooth-Geräten oder WLAN. Bei einigen Geräten sind die entsprechenden Adapter nach dem Update nicht mehr aufzufinden.

Bei Berichten über Blue Screens nach dem Windows-10-Patch KB4549951 tauchte laut Windows Latest u.a. die Meldung „KERNEL MODE HEAP CORRUPTION“ auf, sobald die CPU in Anwendungen gefordert wird. Bei Problemen mit WLAN setzt Berichten nach die Verbindung ganz aus oder ist erheblich langsamer oder gestört.

Patch-Probleme in Windows 10: Was tun?

Sollten Sie Probleme beobachten, können Sie einzelne Patches deinstallieren. Öffnen Sie dafür die Einstellungen und wählen die Übersicht zu „Update und Sicherheit“. Unter Windows Update können Sie sich den Updateverlauf anzeigen lassen und einzelne Downloads entfernen.

Sollten Sie regelmäßig nach Updates Probleme beobachten, sichern Sie Ihre Daten und probieren eine saubere Neuinstallation für Windows 10. Je nach angeschlossener Hard- und installierter Software können Inkompatibilitäten auftreten, die ein Update verhindern können.

Mehr lesen

Versionsgeschichte und -vergleich

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.

Mehr zum Thema

Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.
IE 9 bis IE 11 auf Windows 10, 8.1 und 7 betroffen

Windows 10, 8.1 und 7 haben den Internet Explorer vorinstalliert. Nun warnt Microsoft vor einer neuen Sicherheitslücke, die für Angriffe genutzt wird.
Patchday-Zugabe im März 2020

Der März-Patchday 2020 bekommt ein Ergänzungs-Update. Nach über 100 gestopften Sicherheitslücken kommt der Patch KB4551762, um das SMBv3-Leck zu…
Patchday-Nachzügler

Microsoft hat für die Windows-10-Versionen 1809, 1803, 1709 und 1607 neue Updates veröffentlicht. Die aktuelle Version 1903/1909 wartet weiter auf…
Patches für fast alle Versionen

Microsoft veröffentlicht die Windows-10-Updates für Mai 2020. Was die Patches KB4556799 und mehr für Sie bringen: u.a. einen Fix für eine 24 Jahre…