Windows 10 Leak

Build 9901 mit Xbox One App und Cortana?

Der Leak einer neuen Windows-10-Version bietet eine Vorschau auf den kommenden Build 9901. Die Screenshots zeigen die Sprachsteuerung Cortana und eine Xbox-One-App.

© Microsoft

Geleakte Screenshots von Windows 10 zeigen eine Vorschau der neuen Funktionen.

Wann kommt Cortana? Einem Leak von TheVerge zufolge soll in der nächsten Windows 10 Preview mit der Build-Nummer 9901 Microsofts Sprachsteuerung integriert sein. Auch eine App für die Spielekonsole Xbox One soll mit an Bord sein.

Offiziell soll die neue Preview von Windows 10 erst im Januar vorgestellt werden - als Januar-Update der Windows 10 Technical Preview. Durch die vorab an die Öffentlichkeit gelangten Screenshots sind nun erste Details zu Cortana und der Xbox-One-App bekannt geworden.

So soll Cortana, analog zur Version für Windows Phone, ebenfalls Zugriff auf das Notizbuch, Erinnerungen und weitere Apps von Windows 10 erhalten. Der Aufruf funktioniert über ein Interface, das am oberen Rand des Bildschirms platziert ist. Es gilt dennoch als wahrscheinlich, dass sich an Design und Funktionalität von Cortana noch einiges ändern wird, handelt es sich hierbei doch um eine Vorabversion.

Auch die neue Windows-10-App für Microsofts Xbox One wird im Leak näher beleuchtet. So fungiert die Anwendung als Eintrittskarte zur Welt von Xbox Live. Über die App kann der Nutzer auf Erfolge, Freundeslisten und den Store zugreifen. Inwieweit das Design später auch mit der finalen Version übereinstimmen wird, bleibt abzuwarten.

Mehr zum Thema

GDC 2015

Auf der GDC 2015 gab Microsoft neue Einblicke in Windows 10 und der Schnittstelle DirectX 12. Auch zu den Universal Apps gibt es neue Infos.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Windows 10 Consumer Preview

Microsoft hat auf der "Consumer Experience" neue Infos zu Windows 10 und der kommenden Consumer Preview bekannt gegeben. Unter anderem ist eine neue…
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.