KB5010415 und KB5010414

Windows 10 und 11: Updates bringen neue Funktionen

Microsoft spendiert seinen Betriebssystemen Windows 10 und Windows 11 neue Funktionen. Die Patches KB5010415 und KB5010414 kommen per optionalem Download.

News
VG Wort Pixel
Laptop mit dem Windows 11 Logo auf dem Bildschirm
Für Windows 11 und den Vorgänger gibt es neue Funktionen.
© Adobe Stock: diy13

Nutzende von Windows 10 und Windows 11 erhalten neue, optionale Updates. Mit den Patches KB5010415 und KB5010414 werden unter anderem neue Funktionen geliefert, die Interessierte entweder jetzt freiwillig herunterladen können oder zum Patchday am 8. März automatisch erhalten. Die optionalen Updates enthalten keine sicherheitsrelevanten Änderungen und sind daher nicht obligatorisch.

Der Patch KB5010415 für Windows 10 (21H2, 21H1, 20H2) erlaubt, dass Microsoft Edge im Standard- und im Internet-Explorer-Modus die gleichen Cookies verwenden können. Außerdem kommt das Hinzufügen und Entfernen von Namespaces für NVMe-Speicher. Zusätzlich behebt Microsoft aktuelle Fehler und Bugs. Zu nennen sind beispielsweise instabile Remote-Desktop-Verbindungen bei mehr als 100 angemeldeten Nutzenden, Dialogboxen und die Hilfe per F1-Taste in Edge (IE-Modus) sowie BitLocker-Probleme mit virtuellen Maschinen, eine doppelt auftretende Authentifizierung auf Netzlaufwerken und mehr.

Für Windows 11 kommt der Patch KB5010414, mit vorrangig Änderungen für die Taskleiste. Der Patch erlaubt es dem Betriebssystem, die Uhr auf mehreren Bildschirmen anzeigen zu lassen. Ist die Taskleiste mittig ausgerichtet, lässt sich das Wetter-Widet auf der linke Seite aufrufen. Apps lassen sich nun per Drag- and-Drop in die Taskleiste bzw. auf das Teams-Symbol ziehen, um Bildschirminhalte zu teilen. Außerdem wird bei einem aktiven Mikrofon ein Symbol angezeigt, über das Sie sich direkt stumm schalten können. Zusätzlich hat Microsoft den Apps Media Player sowie Notepad ein neues Design verpasst.

Der Patch für Windows 11 enthält weitgehend auch die Bufgixes, die mit dem Update für Windows 10 verteilt werden. Die optionalen Updates müssen Interessierte in den Einstellungen für Windows Updates manuell anstoßen. In Kombination mit Sicherheitsupdates werden die Patches in rund drei Wochen in der Regel automatisch auf den Rechner geladen.

Windows-Logo

Patchday Februar 2022

Windows 10 Update: Das bringt der Patch KB5010342

Für Windows 10 ist Februar-Patchday mit dem Update KB5010342. Der Patch bringt vor allem Sicherheits-Updates und löst einige nervige Probleme.

Laptop mit dem Windows 11 Logo auf dem Bildschirm

Redline Stealer

Als Windows 11 Upgrade getarnt: Cyberkriminelle verteilten…

Sicherheitsexperten von HP haben Cyberkriminelle ausgemacht, die den Daten stehlenden Schädling Redline Stealer verteilten – getarnt als Windows 11…

Das Logo von Windows 11 unter einer Lupe

Patchday Februar 2022

Windows 11 Update: Patch KB5010386 bringt Bugfixes und neue…

Microsoft hat für Windows 11 den Februar-Patchday gestartet. Per Windows Update kommt der Patch KB5010386 mit willkommenen Bugfixes und…

16.2.2022 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 11 Start-Menü

Die Änderungen auf einen Blick

Windows 10 vs Windows 11 - Neue und entfernte Features

Windows 11 bringt Neuerungen, auf einige Features muss beim Wechsel von Windows 10 jedoch auch verzichtet werden. Wir geben eine Übersicht.

Windows 11 Startmenü anpassen

Aus neu mach alt

Windows 11: Startmenü von Windows 10 wiederherstellen

Windows 11 bringt viele neue Features und Anpassungen, unter anderem ein neues Startmenü. So lassen Sie das Menü wieder wie in Windows 10 aussehen.

Windows Update KB4568831

Microsoft

Windows 10 und 11: Microsoft gibt Tipps für schnellere…

Windows-Updates sollten zeitig eingespielt werden. Das ist nicht immer der Fall. Microsoft gibt nun Tipps, wie Windows 10 und 11 das schneller…

Mit dem Screenshot-Tool bietet Windows 10 eine komfortable All-in-One-Lösung für Bildschirmfotos.

Seit Februar-Patchday

Windows 10: Probleme mit Screenshot-Tool

Für manche Nutzer kann das Screenshot-Tool von Windows 10 Probleme machen. Der Bug besteht schon seit Februar und wird vermutlich erst Ende Mai…

Nutzer drückt die Windows-Taste auf einem Laptop

Nach dem Patchday

Mai-Updates für Windows 10 & 11: Bugfix löst…

Seit dem Patchday vergangene Woche gibt's Beschwerden über Windows 10 und 11. Nach Sophos selbst legt Microsoft mit einem Bugfix für Server nach.