Westlicht-Auktion - Rekordpreis für Daguerreotype Giroux

Ein privater asiatischer Telefon-Bieter hat bei der Westlicht-Auktion am vergangenen Wochenende nach 20-minütigem Bieterduell für 723.000 Euro die

News
image.jpg
© Archiv

Ein privater asiatischer Telefon-Bieter hat bei der Westlicht-Auktion am vergangenen Wochenende nach 20-minütigem Bieterduell für 732.000 Euro die Daguerreotype Giroux ersteigert und damit eine neue Rekordmarke gesetzt. Die älteste kommerziell gefertigte Kamera der Welt aus dem Jahr 1839 war ein Dachbodenfund eines Optikers aus Braunschweig. Ein zum Daguerreotype passender, extrem seltener Entwicklungskasten wechselte für 144.600 Euro den Besitzer.

Sehr gute Ergebnisse erzielten auch die seltenen Leica Prototypen: Die M3 der 0-Serie in fantastischem Originalzustand brachte 156.000 Euro, die noch seltenere Leica-H 67.800 Euro. Für die allererste Ausrüstung des berühmten Stereo-Elmars 3,5/3,5cm von 1940 wurden 60.000 Euro geboten.

Auch die Foto-Auktion war ein großer Erfolg: als teuerstes Los wurde die Bewegungsstudie des österreichischen Fotografen Rudolf Koppitz für sensationelle 40.800 Euro zugeschlagen. Mit 14.400 Euro brachte die Aktstudie XIX von Anton Josef Trčka von 1926 ebenfalls ein beachtliches Ergebnis. www.westlicht-auction.com

31.5.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs: Angebote für offizielle Speichererweiterungen

Wer eine SSD für die PS5 sucht, bekommt hier die besten Angebote für offizielle Speichererweiterungen. Aktuell sind einige 2-TB-Modelle sehr günstig.

Kryptowährungen

Bundesfinanzministerium über Bitcoin, Ethereum und…

Staking-Steuern in Deutschland: BMF sorgt für klarere Regeln…

Das Bundesfinanzministerium (BMF) schafft bei Steuern auf Krypto-Gewinne insbesondere bei Vorgängen wie Staking und Lending einheitlichere Regelungen.

Das Onkyo-Logo

Insolvenz des Audio-Unternehmens

Wie existiert Onkyo weiter?

Laut Berichten soll Onkyo Konkurs angemeldet haben. Die Unternehmen, zu denen die Marke gehört, reagieren nun auf die Vorwürfe.

Xiaomi stellt günstige TVs vor. In der ersten Woche gibt es mindestens 60 Euro Rabatt und einen

4K-Fernseher mit HDMI 2.1

Xiaomi F2 Fire TV vorgestellt: Günstige TVs ab 339 Euro

Xiaomi hat neue 4K-Fernseher angekündigt. Die „Xiaomi F2 Fire TV“-Reihe inkl. HDMI 2.1 kommt in 43, 50 und 55 Zoll und ist ab 339 Euro im Angebot.

Aldi PC: Medion Erazer Recon E10 (MD34785)Aktion Overlay

Gaming-PC

Mit Nvidia-GPU: Neuer Aldi-PC ab 30. Juni im Angebot

Discounter Aldi lockt mit regelmäßigen Angeboten zu Rechnern und Notebooks an die Ladentheke. Mit dem Medion Erazer Recon E10 (MD34785) will man einen…