Westlicht-Auktion - Rekordpreis für Daguerreotype Giroux

Ein privater asiatischer Telefon-Bieter hat bei der Westlicht-Auktion am vergangenen Wochenende nach 20-minütigem Bieterduell für 723.000 Euro die

News
image.jpg
© Archiv

Ein privater asiatischer Telefon-Bieter hat bei der Westlicht-Auktion am vergangenen Wochenende nach 20-minütigem Bieterduell für 732.000 Euro die Daguerreotype Giroux ersteigert und damit eine neue Rekordmarke gesetzt. Die älteste kommerziell gefertigte Kamera der Welt aus dem Jahr 1839 war ein Dachbodenfund eines Optikers aus Braunschweig. Ein zum Daguerreotype passender, extrem seltener Entwicklungskasten wechselte für 144.600 Euro den Besitzer.

Sehr gute Ergebnisse erzielten auch die seltenen Leica Prototypen: Die M3 der 0-Serie in fantastischem Originalzustand brachte 156.000 Euro, die noch seltenere Leica-H 67.800 Euro. Für die allererste Ausrüstung des berühmten Stereo-Elmars 3,5/3,5cm von 1940 wurden 60.000 Euro geboten.

Auch die Foto-Auktion war ein großer Erfolg: als teuerstes Los wurde die Bewegungsstudie des österreichischen Fotografen Rudolf Koppitz für sensationelle 40.800 Euro zugeschlagen. Mit 14.400 Euro brachte die Aktstudie XIX von Anton Josef Trčka von 1926 ebenfalls ein beachtliches Ergebnis. www.westlicht-auction.com

31.5.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

PS5: Sytemupdate

Leistungsanalyse

PS5: Firmware-Update 4 bringt mehr FPS

Digital Foundry hat mit der neuen PS5-Firmware 4 festgestellt, dass Spiele eine bessere Leistung erfahren. Der Zuwachs ist gering, aber messbar.

Der teuerste AVM-Router: die Fritzbox 6850 5G ist bald verfügbar.

Neue Fritzbox

Fritzbox 6850 5G: Deutschland-Start im Oktober für 569 Euro!

AVM meldet, dass die nächste Fritzbox startet. Die eigentlich für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein: für 569 Euro!

Amazon stellt neue Kindle-E-Book-Reader vor.

Nach Leak

Amazon Kindle Paperwhite: Neue Modelle vorgestellt

Kurz nach dem Leak der Produkte hat Amazon die drei neuen Kindle-Paperwhite-Modelle auch offiziell vorgestellt. Alle Infos zum Release, Preis und…