Digitale Fotografie - Test & Praxis

Westlicht-Auktion - Ergebnisse

Westlicht hat jetzt die Ergebnisse seiner 16. Kamera- und Foto-Auktion vom 5. Dezember veröffentlicht. Die höchsten Preise erzielten mit 90.000 Euro einen

© Archiv

Westlicht hat jetzt die Ergebnisse seiner 16. Kamera- und Foto-Auktion vom 5. Dezember veröffentlicht. Die höchsten Preise erzielten mit 90.000 Euro einen Hegelein Watch Camera (Lot 481), eine außergewöhnliche und sehr seltene amerikanische Detektiv-Kamera von 1895 in Form einer Taschenuhr sowie mit 80.000 Euro eine graue Leica MS (Lot 135), die von Leitz Canada während der Kuba Krise für die US-Luftaufklärung hergestellt worden war.

Die bebilderten Listen zeigen die aufgerufenen Stücke, die Aufruf-Preise und die sogenannten Hammer-Preise, zu denen sie neue Liebhaber fanden. Das Stöbern in den Kameralisten vermittelt interessante Einblicke in die Geschichte der Fototechnik, und die erzielten Preise zeigen, dass sich vor allem seltene Stücke der Beliebtheit der trotz Wirtschaftskrise offensichtlich vorhandenen zahlungskräftigen Bieter erfreuten. www.westlicht-auction.com/index.php?id=175089&_ssl=off

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 99 Cent an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…
Gamer vs. Scalper und Miner

Die Geforce RTX 3060 startet am 25.02.2021 um 18 Uhr in den Verkauf. Wer sein Glück probieren möchte, findet bei uns Shop-Links für ggf. kommende…