Web-TV 2.0

Web-TV auf dem Vormarsch

Internet-Inhalte über den Fernseher abrufen ist nichts Neues mehr. Doch die TV-Hersteller haben ihre Konzepte überarbeitet. Mehr Komfort und mehr Inhalte - so lautet jetzt die Devise. Web-TV erreicht deshalb jetzt endlich den Reifegrad, den sich die Konsumenten wünschen.

© Hersteller/Archiv

Nutzer können im Web-Portal von Philips jetzt schneller auf ihre Lieblings-Apps zugreifen.

Egal, ob Panasonic, Philips, Samsung, Sony oder LG: Alle versprechen bei ihren neuen Fernsehern, Playern und Heimkino-Anlagen eine einfachere Bedienung. Damit soll Vernetzung selbst für Neulinge möglich und bequem bedienbar werden. Das beginnt damit, dass sich immer mehr Geräte kabellos per WLAN ins Heimnetz einbinden. Das bedeutet, dass Web-TV-Portale übersichtlicher werden und dass die Steuerung über die Apps für Smart-phones noch komfortabler wird.

Dabei achten die Hersteller vor allem auf die Vernetzbarkeit ihrer eigenen Produkte untereinander, damit sich TV, Player, Camcorder, Smartphone und Tablet-PC perfekt über das Heimnetz austauschen. Bei Samsung nennt sich das etwa AllShare Play und ist eine Cloud-basierte Speicher- undAustauschplattform. Nutzer können sich dadurch von Gerät zu Gerät oder das Gerät zur Cloud verbinden - egal, ob von zu Hause oder unterwegs.

Mit ELUGA bringt Panasonic sein erstes Smartphone auf den deutschen Markt und komplettiert so seine Produktfamilie. Passenderweise gibt es dazu eine verbesserte App für Apple- undAndroid-Smartphones, um die vernetzten Geräte zu steuern. Und Sony hat Google-TV-Produkte vorgestellt, die das Internet noch weiter mit dem TV-Programm verschmelzen.

Mehr zum Thema

Smart TV

Sportfans kennen es von Fußball-Übertragungen: Ein Experte zeichnet auf dem Bildschirm die taktischen Fehler der Mannschaften ein. Der Touch Pen von…
Erweiterung

Das Smart Evolution Kit SEK-1000 bringt das neue Smart Hub von Samsung auf Smart TVs aus dem Jahr 2012. Sprachsteuerung inklusive.
IFA 2013

Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin war Connected Home in diesem Jahr mit einem eigenen Stand vertreten. Im Interview fasst…
CES-Trends 2014

Auf der CES 2014 war die vernetzte Elektronik und die Heimvernetzung allgegenwärtig. Die Themen Hausautomation und Fitness spielten auf der großen…
Onlinevideothek

Netflix ist die Online-Videothek mit den weltweit meisten Abonnenten. Bis zum zukünftigen Deutschlandstart nutzen Sie mit unseren Tipps die US-Version…