Zubehör

Walimex Cineast und Director: Neue Kameramikrofone

Walimex hat sechs neue Mikrofone in der Preisklasse von 40 bis 140 Euro für DSLR-Kameras im Programm

News
VG Wort Pixel
Walimex Pro Cineast
Walimex Pro Cineast
© Walimex

Den Einstieg übernimmt das 40 Euro teure Richtmikrofon Cineast I für DSLR. Das kompakte Mikro wiegt 60 Gramm und hat eine elastische Halterung für den Standardblitzschuh samt 3,5-mm-Klinkensteckerkabel; das Mikro wird über eine AAA-Batterie mit Strom versorgt.

Nahezu das doppelte (79 Euro) kostet das Cineast II DSLR, ein Shotgun-Richtmikrofon. Das Mikrofon ist aus leichtem Kunststoff gefertigt und hängt in Gummifäden einer ausgefeilten Entkopplungshalterung. Ein zweistufiger Hochpassfilter soll Windgeräusche reduzieren. Der Frequenzgang der Superniere wird mit 40 bis 20.000 Hertz angegeben. Die Stromversorgung klappt via 9-Volt-Blockbatterie.

Stereo-Richtmikrofone bietet Walimex mit den Modellen Director I für DSLR und Director II für DSLR. Die Kombination von Stereo- und Richtwirkung schließen sich eigentlich aus bezeihungsweise ist relativ selten. Zwangsläufig müsste dann neben den zwei Schallwandlern für die Stereowirkung ein weiterer für die Richtcharakteristik eingebaut sein.

Das Modell Director II (89 Euro) arbeitet mit 2-Kanal-XY-Auslegung, aber unidirektionaler Richtcharakteristik und soll 70 Gramm wiegen. Die Stromversorgung übernehmen zwei AAA-Batterien. Das Director I (129 Euro) ist laut technischen Daten mit zwei Supernieren in XY-Anordnung bestückt. Das Gewicht fällt mit 470 Gramm allerdings recht hoch aus, was auch am großen Gehäuse aus Zinklegierung liegen dürfte.

Das teuerste Mikro ist ein Studio-Richtmikrofon das auf die sperrige Bezeichnung Directional Stereo-Mikrofon DSLR/Camcorder hört. Walimex bietet es unter der Typennummer 18768 für 139 Euro an. Das Gehäuse aus ABS ist mit 125 Gramm recht leicht, allerdings kommt noch die 9-Volt-Speisebatterie hinzu. Auffällig ist der hohe Schalldruckpegel von 134 Dezibel (db), der Nutzer kann folgerichtig die Empfindlichkeit mittels Pad-Schalter von 0 auf -10 oder sogar -20 db absenken. Das Mikro hat eine sehr aufwändige elastische Aufhängung.

Ratgeber: Tipps zum Filmen mit DSLRs

Ebenfalls schlicht Shotgun Richtmikrofon für DSLR/Camcorder heißt das Modell 18767 (79 Euro) - wobei das eigentlich doppelt gemoppelt ist, denn das englische Shotgun bezeichnet im Profi-Jargon genau das: ein Richtmikrofon. Auch dieses Mikro soll 134 db an maximalem Schalldruckpegel abkönnen. Es wird per 9-Volt-Batterie betrieben, wiegt aufgrund seines Metallgehäuses rund 250 Gramm und kommt ebenfalls mit einer aufwändigen Aufhängung für Standard-Zubehörschuhe.

Walimex Pro 18766
WalimexPro 18766
© Walimex

30.9.2013 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mikrofon,Kameras,Azden

Zubehör

Azden SGM-990: Neues Mono-Richtmikrofon für DSLRs

Das Richtrohrmikrofon Azden SGM-990 richtet sich mit einem Preis von 119 Euro an Einsteiger mit DSLR-Kameras.

Kaiser Video-Tutorial für die Nikon D7100

Kamerawissen

Kaiser Tutorial-DVD: Nikon D7100 im Detail erklärt

Fit machen für den Umgang mit der Kamera sollen die Kaiser DVD-Videotutorials. Im neuesten Kurs geht es um die Nikon D7100.

Manfrotto: Neue Advanced- und Professional-Taschen

Kamerataschen

Manfrotto: Neue Advanced- und Professional-Taschen

Stativ-Spezialist Manfrotto bringt mit "Advanced" und "Professional" neue Taschenserien in den Handel.

Stabilly Handstativ - Crowdfunding

Steadycam-Stativ-System

Stabilly: Schwebestativ-Projekt sucht…

Das Stabilly Schwebestativ wird mit Crowdfunding-Unterstützung für den Amateurbereich entwickelt und soll für wenig Geld schwebende Aufnahmen…

Metz Softboxen Octagon Softbox

Studio-Zubehör

Neue Softboxen von Metz: Weiches Licht mit Studio-Blitzen

Metz liefert zu seinen neuen Studioblitzgeräten der Basic Line nun auch Softboxen - sowohl viereckig als auch achteckig.