Digitale Fotografie - Test & Praxis

"VisualLeader 2010" - Leistungsschau der Kreativszene

Packende Bildstrecken, faszinierende Fotos, originelle Anzeigen und kreative Websites sind vom 13. März bis 12. April in der Ausstellung "VisualLeader - das

© Archiv

Packende Bildstrecken, faszinierende Fotos, originelle Anzeigen und kreative Websites sind vom 13. März bis 12. April in der Ausstellung "VisualLeader - das Beste aus deutschen Zeitschriften" zu sehen.

Zum siebten Mal werden im Haus der Photographie der Hamburger Deichtorhallen die Nominierten und Gewinner der LeadAwards vorgestellt: Fotoserien, Zeitschriften-Beiträge, Anzeigen und Webseiten, insgesamt rund 12.000 Seiten und Fotos, sind zu sehen - das Beste, was laut einer unabängigen Fachjury aus Fotografen, Schreibern, Werbern und anderen Medienmachern Textern im Jahr 2009 in deutschen Magazinen erschienen ist.

Ein Symposium am 25. März 2010 von 10.00 - 15.30 Uhr wartet wieder mit vielen Vorträgen und Podiumsdiskussionen sowie namhaften Referenten auf. So sprechen u.a. Künstler wie Erwin Wurm und Peter Lindbergh, die Chefredakteure Giovanni Di Lorenzo (Die Zeit), Matthias Müller von Blumencron (Der Spiegel), Dominik Wichmann (SZ-Magazin) und viele mehr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme am Symposium kostet 25 Euro. Fotos: Horst Gottfried www.leadacademy.de www.deichtorhallen.de

© Archiv

Mehr zum Thema

GPU-Marktanalyse

Eine Analyse des Grafikkarten-Marktes zeigt: Preise steigen bei AMD konstant, Nvidia folgt nach einer kurzen „Entspannung“ und Verfügbarkeit hat kaum…
PC-Integritätsprüfung

Microsoft hat das Windows-11-Tool zur PC-Integritätsprüfung wieder zum Download freigegeben. Damit prüfen Sie, ob Ihr PC die offiziellen…
Neue Kindle- und Echo-Geräte

Amazon lädt am 28. September zu einer virtuellen Vorstellungsrunde ein. Voraussichtlich sollen hier neue Kindle- und Echo-Geräte präsentiert werden.
Leistungsanalyse

Digital Foundry hat mit der neuen PS5-Firmware 4 festgestellt, dass Spiele eine bessere Leistung erfahren. Der Zuwachs ist gering, aber messbar.
Neue Fritzbox

AVM meldet, dass die nächste Fritzbox startet. Die eigentlich für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein: für 569 Euro!