Digitale Fotografie - Test & Praxis

Video Tutorial - defekte Speicherkarten auslesen

Mehr als ärgerlich ist es, wenn man Fotos verliert, weil man sie versehentlich gelöscht hat oder aber die Speicherkarte defekt ist. Doch noch ist nicht alles

© Archiv

Mehr als ärgerlich ist es, wenn man Fotos verliert, weil man sie versehentlich gelöscht hat oder aber die Speicherkarte defekt ist. Doch noch ist nicht alles zu spät - zumindest dann nicht, wenn die Speicherkarte noch nicht wieder beschrieben ist. Mit dem kleinen Tool Digital Image Recovery lassen sich die Bilder wieder zurückholen. Wie das geht, erklärt Joachim Sauer im dreiminütigen Video-Tutorial. Die notwendige Software ist Freeware und kann mit dem unten stehenden Link geladen werden. http://housing19.berlin3.powerweb.de/fotoforum/index.php?&topic=2690.0

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 99 Cent an.
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…
Gamer vs. Scalper und Miner

Die Geforce RTX 3060 startet am 25.02.2021 um 18 Uhr in den Verkauf. Wer sein Glück probieren möchte, findet bei uns Shop-Links für ggf. kommende…