Umfrage

video-Leser hören TV gern in Surround

Die Umfrage von video-magazin.de zeigt: Viele Zuschauer trotzen dem schlechten Klang von Flach-TVs und nutzen externe Surround-Audiosysteme für den TV-Empfang.

News
VG Wort Pixel
B&W 804 Diamond-Set
B&W 804 Diamond-Set
© Hersteller/Archiv (Symbolbild)

Viele Millionen Deutsche sehen mittlerweile ihr TV-Programm in High-Definition (HD). Doch nicht nur beim Bild, auch beim Ton steigen die Ansprüche. "Wie hören Sie fern?" wollten wir im November von Ihnen wissen. Mehr als 1.300 Teilnehmer stimmten bei der Onlineumfrage auf video-magazin.de ab.

Das Ergebnis der Umfrage auf einen Blick

video-Chefredakteur Andreas Stumptner kommentiert: "Die meisten neuen, superflachen TV-Geräte liefern heute nur schlechten bis mittelmäßigen Klang. Unsere video-Leser sind, wie die Umfrage zeigt, absolute Trendsetter." Beinahe die Hälfte der Befragten nutze bereits ein Audiosystem mit 5.1-Raumklang (wie das B&W 804 Diamond-Set im Bild oben) oder 7.1.-Raumklang, um den TV-Ton zu verbessern.

Kaufberatung: Surround-Lautsprecher-Sets im Test

Dennoch sieht die video-Redaktion noch viel Potenzial, um das TV-Erlebnis auch klanglich weiter zu verbessern. Schließlich hören noch fast 30 Prozent der Teilnehmer ausschließlich über die ins TV-Gerät eingebauten Lautsprecher ihr Programm. Doch wenn es kein großes Surround-System sein soll, steigern auch kleine kompakte Soundlösungen das TV-Erlebnis. So liefern Soundbars auf Knopfdruck virtuellen Raumklang. Dabei sind sie klein und ersparen dem Nutzer das Kabelwirrwarr einer Multikanalanlage.

Soundbars im video-Test

Passend zur Weihnachtszeit, in der Neuanschaffungen im Bereich der Unterhaltungselektronik bekanntlich hoch im Kurs stehen, hat video zehn neue Soundbars ins Testlabor geholt. Im Testfeld: HiFi-Topmarken wie Bose, Canton, Philips, Samsung, Teufel und Yamaha. Wer Testsieger wurde und wer das beste Preis-/Leistungs-Verhältnis bietet, erfahren Sie in der video-Weihnachtsausgabe 1/2013, die ab 7. Dezember 2012 im Handel und als iPad- und iPhone-App erhältlich ist.

Weitere Topthemen der video-Ausgabe 1/13

4.12.2012 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

CES 2013

Monatsrückblick

CES, Top-TVs & Golden Globes: Die Highlights im Januar

Die Elektronikmesse CES setzte die Trends für das Jahr. Im heimischen Testlabor traf derweil ein 84-Zoll-TV von LG ein. Alle Neuheiten und Tests rund…

CES 2014: Sony stellt neue Produkte für Home Entertainment vor.

CES 2014

Sony stellt TVs, Blu-ray-Player und Soundbars vor

Auch Sony nutzt die Consumer Electronics Show CES 2014 als Bühne, um neue Geräte vorzustellen. So präsentierte man ein ganzes Line-Up an Fernsehern,…

HD+ Logo

Pay-TV

HD Plus bald mit 20 Sendern am Start

Neben ProSieben MAXX HD und RTL NITRO HD soll zu Ostern auch der neue Sender TCL HD auf HD Plus starten. Die Pay-TV-Plattform von Astra wird dann 20…

wuaki.tv Startseite Screenshot

Video-on-Demand

Online-Videothek Wuaki.tv startet in Deutschland

Der spanische Video-on-Demand Anbieter Wuaki.tv bietet ab sofort Filme und TV-Serien auch in Deutschland an und trifft auf Konkurrenten wie iTunes,…

Sky Deutschland

Sky Deutschland

Sky 3D-Kanal bleibt, Ultra-HD im Testbetrieb

Sky schaltet seinen 3D-Kanal in UK im Juni ab. Was bedeutet das für das 3D-Angebot hierzulande? video fragte bei Sky Deutschland nach.