Home und Mobile Entertainment erleben
Kalibration & Installation für Profis

ISF-Seminar für HDR-Kalibration - Jetzt anmelden!

Auch 2020 veranstalten video und Imaging Science Foundation (isf) ein gemeinsames Seminar zur Schulung von HDR-Kalibratoren. Hier alle Informationen.

© WEKA Media Publishing GmbH, isf

video und isf schulen gemeinsam Bildkalibratoren für TV und Projektion.

Seit 25 Jahren bildet die amerikanische Imaging Science Foundation weltweit Experten für Bildqualität aus, die in einem mehrtägigen Seminar zu zertifizierten Kalibratoren geschult werden. Erfolgreiche Absolventen dürfen das offizielle Logo der ISF auf ihrer Visitenkarte führen oder zu Werbezwecken einsetzen und werden auf der Webseite der ISF als Dienstleister gelistet.

Neben fundierten Grundlagen und einer Einführung in die Messtechnik umfasst so ein Seminar auch einen Praxisteil, bei dem jeder Teilnehmer das Gelernte direkt anwendet – mit der Profisoftware Calman.

Auch in Deutschland werden regelmäßig ISF-Seminare angeboten, und wir sind stolz darauf, dass dies seit Jahren in bewährter Kooperation mit der video passiert. Neben den von ISF-Instructor Hartmut Berberich vermittelten Pflichtinhalten eröffnet das allen Teilnehmern die Möglichkeit, einen exklusiven Einblick in unser Testlabor zu erhalten und jede Menge weiterführendes Wissen über die aktuellen Entwicklungen in der TV- und Projektionstechnik zu erwerben.

Konkret referiert Testchef Roland Seibt über Setup und Kalibration von HDR mit erweitertem Farbraum und die Eigenheiten von Hybrid-Log-Gamma. Die Inhalte werden ständig aktualisiert, im kommenden Seminar stehen zum Beispiel Themen wie HDR-Verfahren mit dynamischen Metadaten, 8K, HDMI 2.1, AutoCal sowie die Verwendung von integrierten Testbildgeneratoren (iTPG) auf dem Plan. Selbst für zertifizierte ISF-Kalibratoren gibt es so immer wieder etwas Neues zu lernen.

Nächstes ISF-Seminar im Oktober 2020

Das nächste Seminar startet am Sonntag, 11.10.2020 und endet am Dienstag, 13.10.2020 nachmittags. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an Thomas Richter (trichter@wekanet.de), Anmeldeschluss ist der 04.09.2020.

Für den Praxisteil werden mehrere Workstations aufgebaut, die auf aktuelle Referenzgeräte des video-Labors angewendet werden. Wer möchte, darf gerne eigene Hardware mitbringen – vom Laptop für die Testversion der Software Calman, über Colorimeter und Generatoren bis hin zu Monitoren oder Beamern, die im Praxiseinsatz live abgeglichen werden.

Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Seminarunterlagen und nach bestandener Auswertung eines Fragebogens ein Zertifikat, das ihn als ISF-Level-III-zertifizierten Kalibrator ausweist. Für alle, die im Anschluss das Geschäft mit der Bildverbesserung intensivieren wollen, haben wir außerdem attraktive Sonderkonditionen für Profiequipment ausgehandelt.

Zudem wird das Einhalten der geltenden Corona-Regeln für Kleingruppen unsererseits sicher gestellt – die Teilnehmerzahl ist streng limitiert. Also schnell anmelden!

ISF Europe Seminar: Details

  • Datum: 11.10.2020 bis 13.10.2020
  • Ort: video Labor, Screening- und Schulungsräume, Haar bei München
  • Inhalt: zertifizierte ISF-Level I–III-Schulung plus Workshop zu aktuell relevanten Technikthemen
  • Sprache: Deutsch
  • Seminarleiter: Hartmut Berberich / Roland Seibt
  • inklusive Kost (Mittagessen, Kaffeepausen, Getränke)
  • exklusive Logis (günstige Hotelkonditionen sind über uns erhältlich)
  • Veranstalter: video Magazin (WMP)
  • Kosten pro Person: 1.600 Euro zzgl. MwSt.
  • Infos & Anmeldung: per E-Mail an Thomas Richter (trichter@wekanet.de)
  • Anmeldeschluss: 4.9.2020
Technik extrem: isf

Die Organisation isf kämpft seit Jahren für ein besseres Bild bei Beamern und TV-Geräten. Jetzt ist video nicht nur für Kalibrationen zertifiziert,…

Mehr zum Thema

Büro-Software

Microsoft hat ein Update für sein Abo für Office 365 Home angekündigt. Statt fünf gibt es sechs Lizenzen und die Geräte-Einschränkung wird gelockert.
Enterprise, Education und mehr

Microsoft verlängert den Update-Zyklus für Windows 10 Enterprise sowie Education und bietet für Windows 7 verlängerte Sicherheitsupdates - gegen…
Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…
Für Enterprise-Kunden und KMU

Windows-7-Updates waren nach Support-Ende nur für Volumenkunden gegen Aufpreis gedacht. Diese Option öffnet Microsoft nun für alle Unternehmen. Alle…