Schweizer Taschenmesser für Manager

Victorinox: Schweizer Taschenmesser mit Laserpointer, 32 GB und Bluetooth-Maus

Von der Schweizer Messerschmiede Victorinox ist ab sofort das Presentation Master in der 32 GB Version erhältlich. Das Taschenmesser weist neben einem ausklapp- und abnehmbaren USB-Stick mit Fingerprintsensor auch noch einen Präsentations-Laser und eine Bluetooth-Maus auf. Erhältlich sind außerdem noch Modelle mit 16 und 8 GB Speicherkapazität.

News
Victorinox Presentation Master
Victorinox Presentation Master
© Archiv

Von der Schweizer Messerschmiede Victorinox ist ab sofort das Presentation Master in der 32 GB Version erhältlich. Das Taschenmesser weist neben einem ausklapp- und abnehmbaren USB-Stick mit Fingerprintsensor auch noch einen Präsentations-Laser und eine Bluetooth-Maus auf. Erhältlich sind außerdem noch Modelle mit 16 und 8 GB Speicherkapazität.

Damit bei Verlust des Sticks nicht jedermann an die abgespeicherten Daten gelangt, sind die darauf enthaltenen Bits und Bytes mit einem 500-dpi-Fingerabdruck-Sensor geschützt, so dass tatsächlich nur ein Zugriffsberechtigter an den Inhalt gelangt. Insgesamt lassen sich bis zu zehn Anwender auf dem Taschenmesser registrieren. Der rote Präsentationslaser entspricht der Klasse 2 und hat eine maximale Ausgangsleistung von 0,8 Watt. Die Ausgangsleistung wird automatisch mit Hilfe der APC (Advanced Power Control) ans Umgebungslicht angepasst. Ebenfalls als Präsentationshilfe gedacht ist die kleine Wipptaste, welche die Funktionen einer Zweitasten-Maus übernimmt und via Bluetooth mit einem Rechner verbunden wird.

Bei allem High-Tech dient das neue Victorinox immer noch als Taschenmesser, entsprechend bekommt der Käufer eine Schneideklinge, eine Schere und eine Nagelfeile mit Schraubendreher-Spitze. Alternativ gibt es den Presenter Master auch in einer "Flight"-Variante, bei der der Hersteller die metallenen Bauteile weglässt, die beim Kontrollbeamten am Flughafen klassischerweise für Erzürnung sorgen. Wer außerdem zwar einen sicheren USB-Stick im Schweizer Outfit wünscht, aber den Laserpointer nicht benötigt, kann mit dem Victorinox Secure eine Version mit LED-Taschenlampe bekommen - allerdings fällt hier auch die Bluetooth-Maus weg. Das neue Top-Modell Victorinox Presentation Master mit 32 GB kostet rund 250 Euro.

Victorinox Presentation Master
Victorinox Presentation Master
© Archiv

2.6.2010 von Redaktion pcmagazin und Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 1803 installieren

Support-Ende für Creators Update

Windows 10: Microsoft fordert Nutzer zum April Update auf

Einige Windows-10-Nutzer sehen die Aufforderung, auf das aktuelle April Update zu aktualisieren. Dahinter steckt das Support-Ende für PCs mit Creators…

Geforce GTX 1060

Gaming-Grafikkarten

Geforce RTX 2060: Nvidia verkauft Vorgänger statt neuer…

Der Release einer Geforce RTX 2060 bleibt ungewiss. Aktuell lässt Nvidia durchblicken, neben RTX 2080 (Ti) und 2070 weiterhin mit den Vorgängern zu…

Bestes Business-Notebook 2019: Drei Modelle im Test

Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Markt wächst: Aufschwung durch Windows-10-Umstieg

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…

Apple Mac Pro 2019

Apple Computer

Mac Pro: Apples Profi-Rechner bekommt neue Füße für 350 oder…

Der Mac Pro 2019 lässt sich seit Ende 2019 kaufen: zu Preisen ab 6.499 bis weit über 60.000 Euro. Mitte April kommen neue Füße für 349 und Rollen für…

Nostalgie pur: der Amiga 500 in der Neuauflage.

Retro-Computer

TheA500 Mini: Amiga 500 im Mini-Format angekündigt

Der zeitlose Heimcomputer Amiga 500 kehrt zurück: Mit dem "TheA500 Mini" wurde eine Neuauflage mit 25 Spielen angekündigt – wir haben alle Infos zu…