Digitale Fotografie - Test & Praxis

Verzierungsmasken für Photoshop - Showgeschäft

Über 600 Verzierungsmasken auf 6 DVD's bietet Frank Winkler für Photoshop und Photoshop Elements an. Alle Masken sind als Ebenen mit einem Format von 40 x 60

image.jpg

© Archiv

Über 600 Verzierungsmasken auf 6 DVD's bietet Frank Winkler für Photoshop und Photoshop Elements an. Alle Masken sind als Ebenen mit einem Format von 40 x 60 cm mit 300 dpi Druckauflösung angelegt. Durch geringfügige Veränderungen wie zum Beispiel Spiegelung, Reduktion der Transparenz, Skalierung, Überlagerung oder die Kombination von Masken lässt sich die Vielfalt selbst weiter erhöhen. Die sechs Scheiben enthalten unterschiedliche Stilrichtungen, wie zum Beispiel reale Strukturen aus Metall, Stein oder Holz, gerade Linien oder gerissene und ausgefranste Bildränder. Auch antike Bilderrahmen, und die klassischen Ornamente sind dabei. Jede einzelne DVD enthält 100 Masken und kostet 35 Euro. Das komplette Set aus den sechs Scheiben liegt bei 175 Euro. www.fotodesign-winkler.de

Mehr zum Thema

Google Stadia Controller
Alles zu Games, Preis und Release

Auf der GDC wurde Google Stadia vorgestellt. Mit dem Streaming-Dienst für Games will Google gegen künftige Playstation- und Xbox-Konsolen antreten.
Wikipedia deutsch abschaltung umgehen
Abschaltung als Protest gegen Artikel 13 und 11

Aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform ist Wikipedia auf Deutsch abgeschaltet. Mit diesem Trick lässt sich Wikipedia trotzdem nutzen.
Amazon: monatliche Rechnung
Beliebig oft bestellen, einmal monatlich bezahlen

Amazon führt die Monatsabrechnung ein. Sie bestellen wie gewohnt, zahlen aber nur einmal im Monat eine Gesamtrechnung. So fügen Sie die Zahlungsart…
Outdoor Dome-Kamera
Überwachungskamera

D-Link erweitert sein Vigilance-Kamerasortiment um zwei neue Outdoor-IP-Kameras für die professionelle Überwachung. Das können die Modelle.
Neues E-Reader-Modell von Amazon
Neuer Amazon E-Book-Reader 2019

Amazon hat den neuen Kindle 2019 mit einer Funktion ausgestattet, die es bislang nur bei teureren E-Book-Readern gab.