Home und Mobile Entertainment erleben
Bearbeitunssoftware in verschiedenen Versionen erhältlich

Vegas Movie Studio 9: Videonachbearbeitung für jedermann

Sony bietet mit der Vegas-Movie-Studio-Reihe perfekte Videonachbearbeitung für jedermann.

Videonachbearbeitung

© Archiv

Videonachbearbeitung

Vegas Movie Stuidio 9 gibt es in daher in verschiedenen Ausführungen, je nach Bedarf des Anwenders. Die in der Ausgabe 7/2009 der Video-HomeVision getestete Version war das Platinum Pro Pack für 94 Euro. Die reine Platinum-Version kostet 78 Euro und die Standard-Version ist bereits ab 42 Euro zu haben. Nähere Informationen zu dem Programm und die Unterschiede der einzelnen Version können Sie im Internet unter www.sonycreativesoftware.com nachlesen.

Mehr zum Thema

image.jpg
Erotik-Kanal

Erotik in der dritten Dimension: Der Sex-Sender Penthouse 3D verbreitet sein Pay-TV-Programm über Astra per Satellit auch in Europa. Erotik gibt's…
Eröffnung der IFA 1973
IFA-Rückblick

Bereits zum 55. Mal öffnet die Internationale Funkausstellung in diesem Jahr in Berlin ihre Tore. Wir werfen einen Blick auf die IFA-Geschichte und…
Die IFA 2013 findet vom 6. bis 11. September statt.
IFA 2015

Die IFA 2015 zieht neben internationalen Fachbesuchern auch zahlreiche Technik-Fans aus Deutschland und aller Welt an. Eintrittskarten gibt es ab 12…
sky fußball
Sky sendet in 4K

Sky Deutschland setzt auf Innovation: Am Samstag konnten die Zuschauer in dreizehn Sky-Sportsbars das Pokalfinale live in der höheren UHD-Qualität…
Lesertest Onkyo TX-NR646
video Lesertest

Die video-Redaktion hat ihr Urteil über den Onkyo TX-NR646 gefällt - jetzt sind Sie mit Ihrem Wissen am Zug. Nehmen Sie an unserem exklusiven…