Bluetooth

Vamp verbindet alte Boxen und mobile Geräte

Sie lieben den Sound Ihrer alten Boxen? Mit dem Vamp können Sie die Lautsprecher mit Ihrem Smartphone oder MP3-Player verbinden.

News
Vamp verbindet alte Boxen und mobile Geräte
Vamp verbindet alte Boxen und mobile Geräte
© Mark Cocksedge

Die Verbindung von Boxen und Handys soll mittels Bluetooth funktionieren. Das Kickstarter-Projekt Vamp von Paul Cocksedge verspricht, den Sound alter Boxen ins 21. Jahrhundert zu bringen. Das Gerät soll, laut Hersteller, mit jedem Lautsprecher funktionieren egal ob PC- oder HiFi-Boxen. Der Vamp kann Musik allerdings nur in Mono wiedergeben.

Die Installation soll schnell und einfach gehen. Der kleine Würfel wird entweder mit einem mitgelieferten Lautsprecherkabel verbunden oder mit dem Kabel der Box angeschlossen. Verfügt man über kein Bluetooth-fähiges Gerät, kann man auch das im Lieferumfang enthaltene Line-In-Kabel benutzen, um einen Zuspieler anzuschließen. Wer den Vamp nicht auf der Box platzieren will, kann den Würfel, dank eingebautem Magneten, frei an der Box platzieren.

Der Vamp hat eine Bluetooth-Reichweite von 10 Metern. Die wieder aufladbare Batterie des Würfels bietet laut Hersteller 10 Stunden Betriebsdauer. Auch eine dauerhafte Stromversorgung ist dank USB-Kabel möglich. Im Lieferumfang enthalten sind der Vamp, ein Ladekabel mit Line-In und USB, ein 3,5 mm Klinkenkabel mit Lautsprecherkabel und eine Metallscheibe zur freien Platzierung des magnetischen Vamps.

Das Kickstarter-Projekt läuft noch bis 28. April 2013. Die angestrebte Finanzierungssumme von 35.000 britischen Pfund ist schon fast erreicht. Der Vamp soll voraussichtlich im Juni 2013 auf den Markt kommen und für einen Preis von ca. 45 britischen Pfund erhältlich sein.

27.3.2013 von Andre Borbe

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Test Jabra Solemate

Bluetooth-Lautsprecher

Jabra Solemate im Test

Der kompakte Lautsprecher von Jabra gibt Musik via Bluetooth, USB oder Stereo-Klinkenkabel vom PC, Smartphone oder MP3-Player wieder.

Pure Siesta Flow, home entertainment

Testbericht

Pure Siesta Flow

Mal ehrlich: Hätten Sie gedacht, dass der gute alte Radiowecker im digitalen Zeitalter überlebt? Mit dem Siesta Flow erlebt der kleine Bettnachbar…

Gira Unterputz-Radio RDS

Versteckte Beschallung

Musik-Genuss: Gira Unterputz-Radio RDS

Trotz Fernsehen und Internet, erfreut sich das Radio immer noch großer Beliebtheit. Gira ermöglicht mit dem Unterputz-Radio RDS, das Gerät elegant in…

Hammacher präsentiert The Invisible Speaker

Versteckter Sound

Hammacher präsentiert Invisible Speaker

Lautsprecher sind oft groß und passen nicht in jede Wohnung. Hammacher stellt mit dem Invisible Speaker eine Lösung vor: Die Lautsprecher werden im…

Panasonic SC-NE5

Lautsprecher

Kabelloses HiFi: Panasonic SC-NE5 im Check

Warum den Wi-Fi-Lautsprecher nicht auch als Soundbar verwenden? Vor allem, wenn er so gut klingt wie der SC-NE5 von Panasonic.