Digitale Fotografie - Test & Praxis

US-Studie - Fotohandy-Probleme beim Bilderhochladen

Ein im Auftrag von Ontela, einem Imaging-Service- und Software-Provider für rund 30 Mobilfunkanbieter, in den USA erstellte Studie ergab, dass Fotohandys

image.jpg

© Archiv

Ein im Auftrag von Ontela, einem Imaging-Service- und Software-Provider für rund 30 Mobilfunkanbieter, in den USA erstellte Studie ergab, dass Fotohandys konventionelle Kameras als bevorzugtes Medium zur Bildaufzeichnung abgelöst haben. Zugleich wird aber festgestellt, dass immer mehr Fotohandy-Nutzer Schwierigkeiten haben, die Bilder aus ihrem Kamerahandy heraus ins Netz zu schicken.

Nach der Studie sank die Zahl der Besitzer von traditionellen Film-Kameras in den USA von 67% im Jahr 2007 über 61 % in 2008 auf 48% in 2009. Demgegenüber stieg die Verbreitung von Kamerahandys im gleichen Zeitraum von 70% auf 87%. Wenn es aber darum ging, Bilder ins Internet zu laden, scheiterten 74% der befragten Nutzer 2007 an dieser Aufgabe, 81% in 2008 und immer noch 61% im Jahr 2009. Diese Diskrepanz zeigt laut Ontela die Notwendigkeit einfacherer Dienste zum Bilderhochladen wie die hauseigene PicDeck-Plattform. www.ontela.com/Solutions/technology.htm

Mehr zum Thema

Update
KB4345421 für April Update

Microsoft hat eine Woche nach dem Patchday mit KB4345421 ein neues Windows Update für Windows 10 (1803) veröffentlicht. Dieses kümmert sich um…
Asus Expedition Radeon RX570 04G
Mittelklasse-GPU

Die Grafikkartenpreise fallen. Wer jetzt eine AMD Radeon RX 570 kaufen will, wird mit einem aktuellen Prime-Angebot von Amazon für ein Asus-Modell…
Facebook-Kontosperrung
Täuschung mit Fake-Profilen

Cyberkriminelle geben sich mit Fake-Profilen als Facebook-Mitarbeiter aus. Es drohe eine Kontosperrung. In Wirklichkeit handelt es sich um…
pokemon go celebi deoxys jirachi neue pokemon
Legendäres Pokémon für deutsche Spieler

Wie könnten auch deutsche Spieler von Pokémon GO das legendäre Pokémon Celebi fangen, das bisher nur beim Fanfest in Chicago zu erhalten war?
World of Warcraft: Battle for Azeroth
Online-Rollenspiel

Das Online-Rollenspiel World of Warcraft hat Neuerungen für das Abo-Modell erhalten. Dazu bringt der neue Patch 8.0 eine Unterstützung für DirectX 12.