Digitale Fotografie - Test & Praxis

Update der Woche (KW 15)

Canon EOS 7D-Firmware v1.2.1 für Canon EOS 7D Die Firmwareversion 1.2.1 für die EOS 7D verlängert laut Canon die Zeit, nach der die Temperatur-Warnanzeige

image.jpg

© Archiv

Canon EOS 7D-Firmware v1.2.1 für Canon EOS 7D Die Firmwareversion 1.2.1 für die EOS 7D verlängert laut Canon die Zeit, nach der die Temperatur-Warnanzeige erscheint und die Kamera automatisch abschaltet (bei Live-View und Video), verbessert den Programm-Shift bei "ISO Auto" und verhindert vertikale Magentastreifen, wie sie unter bestimmten Bedingungen in Stehbildern beim Filmen mit "ISO H" unter der Firmware 1.2.0 auftreten konnten. http://web.canon.jp/imaging/eosd/firm-e/eos7d/firmware.html

Olympus Pen - Firmware Update und neue Software Das Update steht ab dem 22. April, 3:00 Uhr MEZ zum Download auf der Olympus-Website bereit. Anfang Mai wird Olympus Viewer 2, die neue Software für Bild- und Filmbearbeitung sowie RAW-Entwicklung verfügbar sein.

Das Firmware Update optimiert den Autofokus aller Pen-Modelle (E-P1, E-P2 und E-PL1). Bei der E-P1 und E-P2 wird zusätzlich das kontinuierliche AF-Tracking auf den schnelleren und akkurateren Stand der E-PL1 gebracht. So können die Kameras die Leistung der neuen Olympus-Objektive 4,0-5,6/ 14-150 mm und 4,0-5,6/9-18 mm 1:4.0-5.6 optimal nutzen. Mit E-P2 oder E-PL1 können nach dem Update das Menü und aufgenommene Bilder auch dann auf dem LCD-Monitor aufrufen, wenn der elektronische Sucher VF-2 an der Kamera angeschlossen ist.

Olympus empfiehlt, das Update für Kameras und Objektive gleichzeitig durchzuführen und dazu das Firmware Updater Tool herunterzuladen und auf dem Computer zu installieren. Anschließend muss die Kamera über USB mit dem Computer verbunden werden. Das Olympus Digital Camera Updater Tool ist ebenfalls ab dem 22. April 2010 verfügbar. http://www.olympus.de/digitalkamera/downloads.cfm

FinePix Real 3D W1Firmware v2.00 - 3D im 16:9-Format Mit der Firmwareversion 2.00 für die FinePix REAL 3D W1 erweitert Fujifilm die bisher verfügbaren Bildformate 4:3 und 3:2 um das HD-TV-gerechte Bildseitenverhältnis 16:9. Damit erscheinen 16:9-Aufnahmen auf HDTV-Monitoren ohne schwarze Bildränder Die gleichzeitig veröffentlichte Firmware v2.00 für den FinePix Real 3D V1-Bilderrahmen bringt eine Kopierfunktion, mit der Fotos Bilder von angeschlossenen Speichermedien in den internen Speicher kopiert werden und Fotos aus einer über USB angeschlossenen Digitalkamera automatisch zum Bilderrahmen übertragen werden können. http://www.fujifilm.com/support/3d/software/firmware/finepix_real3dw1/fupd.html http://www.fujifilm.com/support/3d/software/firmware/finepix_real3dv1/fupd.html

Mehr zum Thema

windows 10
Sicherheit

Gibt es analog zu Private-Tabs im Browser bald auch einen Privat-Modus für Windows-Tools? Das neue Sandbox-Feature InPrivate Desktop macht Hoffnung.
Dwayne Johnson Kevin Hart Karen Gillan Jack Black Welcome to the Jungle
Freitagskino

Am Freitag-Filmeabend verleiht Amazon Blockbuster und Co. für 99 Cent. Unter anderem sind Pitch Perfect 3, Brimstone und Paddington 2 im Angebot.
Spotify Tipps offline Playlist
Musik-Streaming

Wer Spotify mit einem kostenfreien Zugang nutzt, soll bald die Möglichkeit erhalten, Werbung zu skippen.
Pixelbook windows 10 dualboot
Google ChromeOS lernt Dual-Boot

Nach Android und Linux könnten Chromebooks womöglich bald auch Windows 10 im Dual-Boot bieten. Darauf deutet neuer Code in Chrome OS hin.
Datensicherheit im Managed-Service-Modell
Faxsploit

Kritische Sicherheitslücken in der Fax-Technologie erlauben es, Multifunktionsdrucker und Kopierer mit Netzwerkverbindung zum Einfallstor für Hacker…