Update der Woche (KW 15)

Canon EOS 7D-Firmware v1.2.1 für Canon EOS 7D Die Firmwareversion 1.2.1 für die EOS 7D verlängert laut Canon die Zeit, nach der die Temperatur-Warnanzeige

News
image.jpg
© Archiv

Canon EOS 7D-Firmware v1.2.1 für Canon EOS 7D Die Firmwareversion 1.2.1 für die EOS 7D verlängert laut Canon die Zeit, nach der die Temperatur-Warnanzeige erscheint und die Kamera automatisch abschaltet (bei Live-View und Video), verbessert den Programm-Shift bei "ISO Auto" und verhindert vertikale Magentastreifen, wie sie unter bestimmten Bedingungen in Stehbildern beim Filmen mit "ISO H" unter der Firmware 1.2.0 auftreten konnten. http://web.canon.jp/imaging/eosd/firm-e/eos7d/firmware.html

Olympus Pen - Firmware Update und neue Software Das Update steht ab dem 22. April, 3:00 Uhr MEZ zum Download auf der Olympus-Website bereit. Anfang Mai wird Olympus Viewer 2, die neue Software für Bild- und Filmbearbeitung sowie RAW-Entwicklung verfügbar sein.

Das Firmware Update optimiert den Autofokus aller Pen-Modelle (E-P1, E-P2 und E-PL1). Bei der E-P1 und E-P2 wird zusätzlich das kontinuierliche AF-Tracking auf den schnelleren und akkurateren Stand der E-PL1 gebracht. So können die Kameras die Leistung der neuen Olympus-Objektive 4,0-5,6/ 14-150 mm und 4,0-5,6/9-18 mm 1:4.0-5.6 optimal nutzen. Mit E-P2 oder E-PL1 können nach dem Update das Menü und aufgenommene Bilder auch dann auf dem LCD-Monitor aufrufen, wenn der elektronische Sucher VF-2 an der Kamera angeschlossen ist.

Olympus empfiehlt, das Update für Kameras und Objektive gleichzeitig durchzuführen und dazu das Firmware Updater Tool herunterzuladen und auf dem Computer zu installieren. Anschließend muss die Kamera über USB mit dem Computer verbunden werden. Das Olympus Digital Camera Updater Tool ist ebenfalls ab dem 22. April 2010 verfügbar. http://www.olympus.de/digitalkamera/downloads.cfm

FinePix Real 3D W1Firmware v2.00 - 3D im 16:9-Format Mit der Firmwareversion 2.00 für die FinePix REAL 3D W1 erweitert Fujifilm die bisher verfügbaren Bildformate 4:3 und 3:2 um das HD-TV-gerechte Bildseitenverhältnis 16:9. Damit erscheinen 16:9-Aufnahmen auf HDTV-Monitoren ohne schwarze Bildränder Die gleichzeitig veröffentlichte Firmware v2.00 für den FinePix Real 3D V1-Bilderrahmen bringt eine Kopierfunktion, mit der Fotos Bilder von angeschlossenen Speichermedien in den internen Speicher kopiert werden und Fotos aus einer über USB angeschlossenen Digitalkamera automatisch zum Bilderrahmen übertragen werden können. http://www.fujifilm.com/support/3d/software/firmware/finepix_real3dw1/fupd.html http://www.fujifilm.com/support/3d/software/firmware/finepix_real3dv1/fupd.html

16.4.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

amazon angebot adobe photoshop lightroomAktion Overlay

Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Photoshop CC & Lightroom CC für 84,99 Euro am…

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zur Black-Friday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo zum Schnäppchenpreis an. Enthalten sind Photoshop…

Fritzbox 6660 Cable

Warnung vor Betrugsversuchen

AVM: Phishing-Mails zielen auf Fritzbox-Nutzer ab

Laut Fritzbox-Hersteller AVM kursiert derzeit eine E-Mail herum, die es auf sensible Benutzerdaten abgesehen hat. Wie Sie diesen Phishing-Versuch…

Der Medion Akoya 14412 ist in wenigen Tagen bei Aldi Süd.

Notebook ab 9. 12.

Medion Akoya E14412: Neuer Aldi-Laptop für 555 Euro im…

Bei Aldi Süd gibt es ab 9. Dezember einen neuen Laptop in teilnehmenden Filialen. Lohnt sich der Medion Akoya E14412 für den Preis von 555 Euro?

Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)

Auch AVM betroffen

Mehr als 220 Sicherheitslücken in beliebten Routern gefunden

Sicherheitsforscher haben neun populäre WLAN-Router untersucht und dabei eine Masse an Schwachstellen entdeckt - trotz aktuellem Firmware-Update.